Richard Lifka

Richard Lifka, geboren am 22. Januar 1955 in Wiesbaden, absolvierte ein Studium in den Fächern Germanistik, Geschichte und Soziologie in Mainz und Frankfurt/M. Zwischen 1983 und 1989 war er im Rahmen des DAAD Lektor für Literaturwissenschaft und Deutsche Kulturgeschichte an der A.I. Cuza Universität in Iasi/Rumänien. Seit er 1990 nach Deutschland zurückkehrte, arbeitet Lifka als Journalist und freier Autor. Er schreibt Prosa, Lyrik, Werbetexte, Liedtexte und Drehbücher.
Zusammen mit den Autoren-Kollegen Joachim Biehl, Katharina Pauly und Gisela Winterling entstanden vier Kriminalromane unter dem Pseudonym Elka Vrowenstein.
Seit 2007 leitet er außerdem Schreibwerkstätten zum Thema »Krimischreiben« und betreut und organisiert seit 2009 das Wiesbadener Krimistipendium »Trio Mortale«.
Richard Lifka ist verheiratet, hat eine Tochter und lebt und arbeitet in Wiesbaden.

Krimis von Richard Lifka:

Mehr über Richard Lifka:

Seiten-Funktionen: