Unter Tage von Reginald Hill

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 1988 unter dem Titel Under World, deutsche Ausgabe erstmals 1989 bei Goldmann.
Ort & Zeit der Handlung: , 1970 - 1989.
Folge 11 der Dalziel-&-Pascoe-Serie.

  • London: Collins, 1988 unter dem Titel Under World. 280 Seiten.
  • München: Goldmann, 1989. Übersetzt von Christine Frauendorf-Mössel. ISBN: 3-442-05108-8. 311 Seiten.

'Unter Tage' ist erschienen als Taschenbuch

In Kürze:

Der Fall eines verschwundenen Mädchens führt das Polizistengespann Dalziel und Pascoe in das unterirdische Labyrinth des Bergwerkes von Burrthorpe. Hier laufen die Spuren einer Verbrechensserie zusammen, die den kleinen Minenort erschüttert. Die Lösung ist greifbar nahe, doch unter Tage herrschen andere Gesetze.

Ihre Meinung zu »Reginald Hill: Unter Tage«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Ihr Kommentar zu Unter Tage

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.

Seiten-Funktionen: