Das letzte Experiment von Raul Montanari

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 2001 unter dem Titel Che cosa hai fatto, deutsche Ausgabe erstmals 2003 bei Ullstein.

  • Mailand: Baldini & Castoldi, 2001 unter dem Titel Che cosa hai fatto. 302 Seiten.
  • München: Ullstein, 2003. Übersetzt von Olaf Matthias Roth. 302 Seiten.
  • Berlin: Ullstein, 2004. Übersetzt von Olaf Matthias Roth. ISBN: 3-548-25919-7. 302 Seiten.
  • [Hörbuch] Daun: TechniSat Digital, Radioropa Hörbuch, 2008. Gesprochen von Martin Sabel. ISBN: 3836803623. 7 CDs.

'Das letzte Experiment' ist erschienen als TaschenbuchHörbuch

In Kürze:

Ein heikles Experiment: Ein Mann beschließt, nur noch zehn Tage zu leben. Und in dieser Zeit endlich auszuprobieren, was bisher nur in seiner Phantasie existierte. Er macht alles zu Geld und bittet eine alte Freundin, ihm damit ein Programm sexueller Erlebnisse der außergewöhnlichen Art zusammenzustellen. Und Béatrice wird aktiv …

Ihre Meinung zu »Raul Montanari: Das letzte Experiment«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Ihr Kommentar zu Das letzte Experiment

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.

Seiten-Funktionen: