Rainer Würth

Rainer Würth, Geburtsjahr 1967, ist Autor von Romanen, Erzählungen, literarischen Reisebüchern und Gedichten. Studium und Volontariat in Karlsruhe, Bochum und Pforzheim,  als Journalist tätig. Mehrere literarische Auszeichnungen. Seine Reportagen und Reisefeuilletons findet man u.a. in »abenteuer und reisen«, »Neue Zürcher Zeitung«, »FAZ«, »Die Welt«, »taz«, »Der Tagesspiegel«, »Stuttgarter Zeitung« oder in der »Presse« (Wien). Krötenwanderung ist sein erster Kriminalroman.

Krimis von Rainer Würth(in chronologischer Reihenfolge):

Krötenwanderung (2009)
Wildwechsel (2011)

Sonstige Romane von Rainer Würth:

  • (2001) Flussaufwärts
  • (2002) Frau K. läuft Amok
  • (2002) Kotuku
  • (2005) Die Ameisen von Tanumatiu-Beach

Mehr über Rainer Würth:

Seiten-Funktionen: