Rainer Wittkamp

Rainer Wittkamp wurde am 3. Februar 1956 in Münster/Westfalen geboren. Bereits während des Studiums der Kunstgeschichte, Soziologie und Theaterwissenschaft in Berlin arbeitete er als Regieassistent. Seit 1992 führte er Regie bei diversen Fernsehserien und betätigte sich als Producer, Dramaturg, Headwriter und Stoffentwickler für namhafte Produktionsfirmen. Seit Mitte der Neunzigerjahre schreibt er auch Drehbücher für Familienserien und allerhand Kriminelles (›Die Wache‹, ›SOKO Leipzig‹, ›SOKO Wismar‹). [Quelle: Grafit Verlag]

Krimis von Rainer Wittkamp(in chronologischer Reihenfolge):

Martin-Nettelbeck:
Schneckenkönig (2013)
Kalter Hund (2014)
Frettchenland (2015)
Stumme Hechte (2016)
Hyänengesang (2017)

Mehr über Rainer Wittkamp:

Seiten-Funktionen: