R. Scott Bakker

Richard Scott Bakker wurde am 2. Februar 1967 in Simcoe in der kanadischen Provinz Ontario geboren. Seit 1986 studierte er zunächst an der University of Western Ontario und später Philosophie an der Vanderbilt University, die er allerdings vor seinem Abschluss verließ. Bakker siedelte nach London, Ontario, über, wo er noch heute – inzwischen verheiratet – lebt und arbeitet.

Noch während seiner Universitätsjahre entwickelte Bakker eine Fantasy-Serie, der er den Obertitel The Second Apocalypse gab. Ursprünglich als Trilogie geplant, entwickelte sich die Handlung schnell weiter, nachdem Bakker zu schreiben begann. 2003 erschien mit The Darkness That Comes Before (dt. Schattenfall) der erste Band der inzwischen abgeschlossenen »Prince of Nothing«-Trilogie (dt. Krieg der Schatten), der sich ab 2009 die »Aspect-Emperor«-Trilogie anschloss.

Auf Anregung seiner Ehefrau schrieb Bakker 2008 den Thriller Neuropath, der einen typischen »mad scientist« als Serienkiller schildert. 2010 folgte Disciple of the Dog.

Krimis von R. Scott Bakker:

  • (2008) Neuropath  Rezension
    Neuropath
  • (2010) Disciple of the Dog
  • (2011) Light, time, and gravity

Mehr über R. Scott Bakker:

Seiten-Funktionen: