Parfum für eine Selbstmörderin von Pierre Boileau & Thomas Narcejac

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 1967 unter dem Titel La mort a dit: peut-être, deutsche Ausgabe erstmals 1969 bei Rowohlt.

  • Paris: Denoël, 1967 unter dem Titel La mort a dit: peut-être. 223 Seiten.
  • Reinbek bei Hamburg: Rowohlt, 1969. Übersetzt von Ilka Pollack. 121 Seiten.
  • Reinbek bei Hamburg: Rowohlt, 1970. Übersetzt von Ilka Pollack. ISBN: 3-499-42174-7. 121 Seiten.

'Parfum für eine Selbstmörderin' ist erschienen als Taschenbuch

In Kürze:

Er hat sie vor dem Selbstmord gerettet. Jetzt will er ihr helfen, ein neues Leben zu beginnen. Als sie langsam Vertrauen zu ihm faßt, erfährt er, dass sie bereits mehrere Male um Haaresbreite dem Tod entronnen ist. Natürlich gibt es immer Unfälle – aber in dieser Häufung? Die Antwort muß in ihrer Vergangenheit liegen – Parfüm für eine Selbstmörderin.

Ihre Meinung zu »Pierre Boileau & Thomas Narcejac: Parfum für eine Selbstmörderin«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Ihr Kommentar zu Parfum für eine Selbstmörderin

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.

Seiten-Funktionen: