Philip Caputo

Philip Caputo, geboren am 10. Juni 1941 in Chicago, war Auslandskorrespondent der Chicago Tribune in Rom, Beirut und Moskau und wurde 1973 für eine Reportage über den Wahlbetrug in Chicago mit dem Pulitzer-Preis ausgezeichnet. Später verließ er die Chicago Tribune und ist seither als Schriftsteller tätig. Caputo lebt mit seiner Frau in Norwalk, Connecticut.

Krimis von Philip Caputo:

Seiten-Funktionen: