Peter Wark

Peter Wark

Peter Wark, 1961 auf der Schwäbischen Alb geboren, lebt heute bei Stuttgart. Nach 5 Semestern ungeliebten BWL-Studiums wechselte er ins Journalistendasein, wo er bereits seit 15 Jahren bei verschiedenen Tageszeitungen als Redakteur tätig ist. Für seine Arbeit wurde er mit zwei Journalistenpreisen ausgezeichnet. Die anhaltende Verbundenheit mit der Schwäbischen Alb, seine Leidenschaft fürs Mountainbiking und sein Interesse an Kriminalliteratur animierten ihn zu seinem ersten Krimi.

Krimis von Peter Wark(in chronologischer Reihenfolge):

Roberto-Garcia:
Münchner Mordshitze (2011)
Mords-Nachlass (2013)
Martin-Ebel:
Versandet (2002)
Absturz (2003)
Jörg-Malthaner:
Albtraum (2001)
Machenschaften (2002)
Ballonglühen (2003)
Epizentrum (2006)
Loser (2011)

Seiten-Funktionen: