Rallye Peking-Paris 1907/2007 von Peter Höner

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 2007 bei Orell Füssli.

  • Zürich: Orell Füssli, 2007. ISBN: 978-3280061039. 235 Seiten.

'Rallye Peking-Paris 1907/2007' ist erschienen als Hardcover

In Kürze:

Die 1. Autorallye der Welt wurde 1907 von Scipione Borghese mit seinem Itala gewonnen. 100 Jahre danach wird dieselbe Strecke im Rahmen eines Memorials erneut unter die Räder genommen. Beteiligt sind Automarken mit Geschichte wie Rolls Royce, MG, Alvis, Ford, Buick, Chrysler, Citroe¨n, Mercedes, Willys, Volvo, Austin, Alfa Romeo, Triumph. Es starten 30 Teams auf historischen Fahrzeugen zu einem Memorial, das die Fahrt Borgheses wiederholt und Mensch und Material einem vergleichbaren Härtetest aussetzt.

Ihre Meinung zu »Peter Höner: Rallye Peking-Paris 1907/2007«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Ihr Kommentar zu Rallye Peking-Paris 1907/2007

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.

Seiten-Funktionen: