Am Abend als es kühler ward von Peter Höner

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 1998 bei Limmat.

  • München; Zürich: Diana, 2000. ISBN: 3857912936. 220 Seiten.

'Am Abend als es kühler ward' ist erschienen als Taschenbuch

In Kürze:

Ein achtzigjähriger Pfarrer möchte vor seinem Tod noch einmal das Heilige Land besuchen. Er läßt sich von seinem fünfzigjährigen Sohn, einem Werbetexter, begleiten, der jetzt so alt ist, wie er damals war, als der Sohn das Elternhaus verließ.

In den vergangenen dreißig Jahren verhärtete sich die Beziehung zwischen Vater und Sohn, was die gemeinsame Reise zu einem grotesken, aber auch schmerzlichen, zu einem liebevollen, aber letztlich hilflosen Versuch macht, zwei grundverschiedene Lebenseinstellungen miteinander zu versöhnen. Der Vater ist in den Augen des Sohnes eine tragische Figur, der Sohn in den Augen des Vaters ein moderner Taugenichts. Kühle Distanz und Waffenstillstand lassen sich schließlich nicht mehr aufrechterhalten.

Ihre Meinung zu »Peter Höner: Am Abend als es kühler ward«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Ihr Kommentar zu Am Abend als es kühler ward

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.

Seiten-Funktionen: