Thors Hammer von Peter Gerdes

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 1997 bei De Utrooper.
Folge 2 der Hauptkommissar-Stahnke-Serie.

  • Leer: De Utrooper, 1997. 136 Seiten.

'Thors Hammer' ist erschienen als

In Kürze:

Erst ein Mord auf offener Straße, dann ein Anschlag auf den Tatzeugen – der Journalist Marian Godehau tut gut daran, Oldenburg für eine Weile zu verlassen. Doch beim Bootsurlaub in Friesland kommen er und Sina vom Regen in die Traufe, denn die Bande, die ihn verfolgt, kennt offenbar keine Grenzen.

Ihre Meinung zu »Peter Gerdes: Thors Hammer«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Ihr Kommentar zu Thors Hammer

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.

Seiten-Funktionen: