Langeooger Serientester von Peter Gerdes

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 2016 bei Leda.
Folge 18 der Hauptkommissar-Stahnke-Serie.

  • Leer: Leda, 2016. ISBN: 978-3864120923. 314 Seiten.

'Langeooger Serientester' ist erschienen als Taschenbuch

in Kürze:

Fünf Langeooger Lokale treten für eine TV-Show gegeneinander an. Was als kollegiales Kräftemessen beginnt, entwickelt sich schnell zu einem erbitterten Kampf bis aufs Messer. Im Wettstreit um Ruhm und Siegprämie greifen die Kontrahenten zu unerlaubten Mitteln. Auch unter den Fernsehleuten geht es alles andere als harmonisch zu. Will einer von ihnen seinem Favoriten unfaire Vorteile verschaffen? Oder soll jemandes berufliche Existenz vernichtet werden?
Sina Gersema, die Freundin von Hauptkommissar Stahnke, vertritt bei den Dreharbeiten ihre erkrankte Freundin Bea Wolff. Unvorbereitet findet sie sich in einem kulinarischen Hauen und Stechen wieder. Am Ende fließt nicht nur in der Küche Blut. Wer ist der Mörder? Und wer ist eigentlich tot? Sinas ganzer Spürsinn ist gefordert.

Ihre Meinung zu »Peter Gerdes: Langeooger Serientester«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Ihr Kommentar zu Langeooger Serientester

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.

Seiten-Funktionen: