Tödliche Videos von Peter Corris

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 1986 unter dem Titel The Greenwich Apartments, deutsche Ausgabe erstmals 1995 bei Volk und Welt.
Ort & Zeit der Handlung: Sydney, 1970 - 1989.
Folge 7 der Cliff-Hardy-Serie.

  • Sydney: Unwin Paperbacks, 1986 unter dem Titel The Greenwich Apartments. 205 Seiten.
  • Berlin: Volk und Welt, . Übersetzt von Gisela Petersen. 204 Seiten.
  • Frankfurt am Main: Ullstein, 1995. Übersetzt von Gisela Petersen. 205 Seiten.

'Tödliche Videos' ist erschienen als

In Kürze:

Privatdetektiv Cliff Hardy aus Sydney soll herausfinden, wer die Tochter des Unternehmers Leo Wise im Hof des Greenwich-Blocks erschossen hat. Ist die Frau Opfer skrupelloser Gangster geworden, oder ist sie in das Geschäft mit Pornographie verwickelt gewesen, wie die Polizei behauptet?

Ihre Meinung zu »Peter Corris: Tödliche Videos«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Ihr Kommentar zu Tödliche Videos

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.

Seiten-Funktionen: