Die Frau im roten Kleid von Patricia Carlon

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 1964 unter dem Titel The price of an orphan, deutsche Ausgabe erstmals 2002 bei Goldmann.
Ort & Zeit der Handlung: Australien, 1950 - 1969.

  • London: Hodder & Stoughton, 1964 unter dem Titel The price of an orphan. 190 Seiten.
  • München: Goldmann, 2002. Übersetzt von Stefan Lux. ISBN: 3-442-45076-4. 319 Seiten.

'Die Frau im roten Kleid' ist erschienen als Taschenbuch

In Kürze:

Der kleine Johnny wird zu Pflegeeltern ins australische Outback geschickt. Doch er kann sich dort nicht eingewöhnen: Er will zurück zu seinem Vater nach Sydney, und sein Pflegeeltern leiden unter seiner Aufsässigkeit und seinen Lügengeschichten. Als Johnny eines Tages erzählt, er habe einen Mord beobachtet, will ihm keiner glauben. Für den Jungen beginnt ein Alptraum: Er ist sicher, dass der Mörder in der Nähe wohnt und keinen Zeugen dulden wird.

Ihre Meinung zu »Patricia Carlon: Die Frau im roten Kleid«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Ihr Kommentar zu Die Frau im roten Kleid

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.

Seiten-Funktionen: