Steffen Jacobsen

Lüge

Die dänische Gesellschaft Nobel Oil kennt keine Skrupel, sich die gigantischen Rohstoffvorkommen in der grönländischen Diskobucht zu sichern. Die Einwohner sind alarmiert, Umweltaktivisten agieren zunehmend rabiat. Als der Chefgeologe des Bohrungsgeländes tot aufgefunden wird und ein USB-Stick mit brisanten Informationen verschwindet, werden Kommissarin Lene Jensen und Ermittler Michael Sander angeheuert, um den Fall aufzuklären. Alle Spuren führen zu einem Täter aus der militanten Umweltaktivistenszene. Die Hinweise scheinen jedoch fingiert zu sein, und Jensen und Sander beginnen, auf eigene Faust zu ermitteln. Bis sie erkennen, dass sie nur Bauernopfer sind in einem unerbittlichen Kampf um Geld, Prestige und Macht.

'Lüge' in mein Bücherregal stellen 'Lüge' bestellen bei amazon.de

Diese Benutzer haben Lüge in ihrem Bücherregal

waldikl lloydlugano
gelesen gelesen
90°

Seiten-Funktionen: