Meja Mwangi

Die Wilderer

Wenn die beiden Ranger Kimathi und Burkell auf ihren langen Fahrten durch die kenianische Savanne die Geier am Horizont kreisen sehen, wissen sie: Die Wilderer haben wieder zugeschlagen. Das Elfenbein der Elefanten und Nashörner ist eine weltweit gesuchte Schmuggelware. Plötzlich aber sind die Banden mit modernsten Waffen aufgerüstet und scheuen sich nicht, auch den Rangers aufzulauern. Kimathi steigt aus, um sein Privatleben zu retten. Als er in Nairobi einen kleinen Laden eröffnet, muss er feststellen, dass auch dort die Banden regieren. Er und Frank machen sich auf die Suche nach den Hintermännern und erkennen, dass sie es mit der Globalisierung zu tun haben. Mit der Globalisierung des organisierten Verbrechens, das nicht nur hinter Elfenbein her ist.

'Die Wilderer' in mein Bücherregal stellen 'Die Wilderer' bestellen bei amazon.de

Diese Benutzer haben Die Wilderer in ihrem Bücherregal

kuerten Loll
gelesen ungelesen
82°

Seiten-Funktionen: