Martha Grimes

Das Mädchen ohne Namen

Als die 17-jährige Andi in einer kleinen Pension irgendwo in New Mexico erwacht, glaubt sie sich in einem Alptraum. Denn sie hat keinerlei Erinnerung mehr - ihr Name, ihre Vergangenheit, alles ist plötzlich wie ausgelöscht. Vor allem die Aussage der redseligen Wirtin, sie sei am Abend zuvor von ihrem Vater hergebracht worden, macht Andi Angst. Sie spürt, dass sie in Gefahr ist und ergreift in Panik die Flucht vor dem mysteriösen Unbekannten...

'Das Mädchen ohne Namen' in mein Bücherregal stellen 'Das Mädchen ohne Namen' bestellen bei amazon.de

Diese Benutzer haben Das Mädchen ohne Namen in ihrem Bücherregal

Volker-Ralf monnsi krimihexe Fiehnchen
gelesen gelesen gelesen gelesen
100° 86° 85°
akinna Holzfurnier Coco1970 bubble70124
gelesen gelesen gelesen gelesen
80° 75° 60° 60°
VickyS debbie1 lindauer flions04
gelesen gelesen gelesen gelesen
50° 45° 40°
missmarple48 Thanatos zeppi10 Anni56
gelesen gelesen gelesen gelesen
Liz60 julie.corzilius@gmx.de wippenn20 Claudia76
gelesen gelesen gelesen gelesen
SandyS Kate arenkes la_vida_loca
gelesen gelesen gelesen gelesen
Taglilie Bitania Odien shadowheaven
gelesen gelesen gelesen gelesen
CG74 chris.be Tat-i sunny-girl
gelesen gelesen ungelesen ungelesen
merle1971 Simpel claudy9 Buecherwurm101
ungelesen ungelesen ungelesen ungelesen
JacMo Zuckermaus0905 dajana1060 Wulli
ungelesen ungelesen ungelesen ungelesen
Tinchen61 schnubbel6 bibifee panda77
ungelesen ungelesen ungelesen ungelesen

Seiten-Funktionen: