Marco Malvaldi

Schlechte Karten für den Barista

Das Leben könnte so schön sein. Gerade hat Massimo seine Bar renoviert, es ist Sommer, und vom Meer weht eine leichte Brise. Wenn nur nicht Tiziana, seine Kellnerin, gekündigt hätte und kein Ersatz für sie in Sicht wäre. Und wenn nicht sein Großvater und seine drei alten Freunde den schönsten Platz unter der Ulme okkupiert hätten, um den ganzen Tag Karten zu spielen. Und es kommt noch schlimmer: Massimo stürzt über eine Wurzel und liegt im Krankenhaus, während die Alten mal wieder einen Mörder ins Visier nehmen - und nebenbei die Bar für ihn schmeißen.

'Schlechte Karten für den Barista' in mein Bücherregal stellen 'Schlechte Karten für den Barista' bestellen bei amazon.de

Diese Benutzer haben Schlechte Karten für den Barista in ihrem Bücherregal

Dr._Monkey Lesehase50 Mrs.Murphy lilo
gelesen gelesen gelesen gelesen
90°
SteAndreas Thanatos
gelesen ungelesen
57°

Seiten-Funktionen: