Lars Kepler

Der Hypnotiseur

An einem Sportplatz vor den Toren Stockholms wird die Leiche eines brutal ermordeten Mannes entdeckt. Kurz darauf werden Frau und Tochter ebenso martialisch abgeschlachtet im Haus der Familie aufgefunden. Offenbar wollte der Täter die ganze Familie auslöschen. Doch der Sohn überlebt schwer verletzt. Als Kriminalkommissar Joona Linna erfährt, dass es ein weiteres Familienmitglied gibt, eine Schwester, wird ihm klar, dass er die Frau vor dem Mörder finden muss. Joona Linna setzt sich mit dem Arzt und Hypnotiseur Erik Maria Bark in Verbindung. Er hofft, dass unter Hypnose der kaum ansprechbare Junge den Täter beschreiben kann. Bark hatte sich jedoch geschworen, nie mehr zu hypnotisieren, aber hier geht es um ein Menschenleben. Und es gelingt ihm tatsächlich, den Jungen unter Hypnose den Tathergang beschreiben zu lassen. Damit nimmt eine fatale Kette von Ereignissen ihren Lauf.

'Der Hypnotiseur' in mein Bücherregal stellen 'Der Hypnotiseur' bestellen bei amazon.de

Diese Benutzer haben Der Hypnotiseur in ihrem Bücherregal

sonna Cakki-M.A.N. Sunniva1 tedesca
gelesen gelesen gelesen gelesen
70° 82° 95° 75°
Apophis Amica65 klarabraun sonnenfloh
gelesen gelesen gelesen gelesen
80° 69° 69°
SisMorphine Femin xylania SaZi73
gelesen ungelesen ungelesen ungelesen
Seeblick janak
ungelesen ungelesen

Seiten-Funktionen: