Giorgio Faletti

Im Namen des Mörders

Flagstaff, Arizona: Jim Mackenzie, ein Halbindianer, kehrt in seine Heimatstadt zurück, um seinen Großvater zu beerdigen. Dort wird er jedoch auch mit dem Tod seines Freundes Caleb konfrontiert. Caleb hatte ein altes indianisches Opfergefäß entdeckt und war kurze Zeit später auf mysteriöse Weise zu Tode gekommen. Als noch zwei weitere Menschen sterben, wird Jim klar, dass all diese Morde mit seiner eigenen und der Vergangenheit seines Stammes zusammenhängen. Er muss eine folgenschwere Entscheidung treffen, um eine Katastrophe zu verhindern ...

'Im Namen des Mörders' in mein Bücherregal stellen 'Im Namen des Mörders' bestellen bei amazon.de

Diese Benutzer haben Im Namen des Mörders in ihrem Bücherregal

fresno89 kaltphee Greenhornotto elocin771
gelesen gelesen gelesen gelesen
65° 50° 70° 85°
hsk65 kianan rocky75 macbeth124
gelesen gelesen gelesen gelesen
75° 85° 50° 88°
joerg66 Thomas71 Eagle1503 Beaz
gelesen gelesen gelesen gelesen
85° 70° 65° 45°
rugo2 Marius Dannie mimitati
gelesen gelesen gelesen gelesen
40° 15°
Renate blueberry Thanatos twin24
gelesen gelesen gelesen gelesen
Noevi Anka-73 Bavarianlady playakind
gelesen gelesen gelesen gelesen
vulkana78 JFK17 abaco74 Natalie.
gelesen gelesen gelesen gelesen
Beasty al-ybi Kate sonneschein
gelesen gelesen gelesen gelesen
Trine_bbg Shortstory tigerbea SteAndreas
gelesen gelesen gelesen gelesen
73°
thomas.wonnemann erde1210 Robert Sandrasa
gelesen ungelesen ungelesen ungelesen
sabine375 wischu uajms Cakki-M.A.N.
ungelesen ungelesen ungelesen ungelesen
wesi Janko alsterfeen antoenchen123
ungelesen ungelesen ungelesen ungelesen
Buchleserin-m 117pinguine Cthulhu Stefan83
ungelesen ungelesen ungelesen ungelesen
Angela1607 Rainer56 Vero BERND67
ungelesen ungelesen ungelesen ungelesen

Seiten-Funktionen: