Friedrich Ani

Süden und die Frau mit dem harten Kleid

Johann Farak, 41, Sohn eines Ägypters, ist verschwunden. Doch außer seiner Schwester scheint ihn niemand zu vermissen - nicht einmal die eigene Mutter. Er war ein Trinker, heißt es, er hat Bilder auf Holzbretter gemalt, die nichts taugen, sagen die Leute. Dann taucht eine junge Frau auf - und Tabor Süden begreift plötzlich, was für ein trauriges Leben Johann Farak bisher geführt hat und dass er vielleicht gar keine Wahl hatte, als dieses Leben eines Tages hinter sich zu lassen.

'Süden und die Frau mit dem harten Kleid' in mein Bücherregal stellen 'Süden und die Frau mit dem harten Kleid' bestellen bei amazon.de

Diese Benutzer haben Süden und die Frau mit dem harten Kleid in ihrem Bücherregal

Krilla gertraud morus64 kianan
gelesen gelesen gelesen gelesen
80° 85° 90°
Gobli faga Dyke theili-muc
gelesen gelesen gelesen gelesen
90° 88° 85°
Liz60 Eglfinger Anfangsverdacht hippilein
gelesen gelesen gelesen gelesen
80° 75° 70° 60°
Darix Schmauchspur78 Zwockel1979 reacher
gelesen gelesen gelesen gelesen
56° 55°
Elle SteAndreas Buchliese Frank161161
gelesen gelesen ungelesen ungelesen
70°
ein_leser ein.ludwick Wiesenschaum alsterfeen
ungelesen ungelesen ungelesen ungelesen
Lilli Diealfleo Stefano mrdb
ungelesen ungelesen ungelesen ungelesen
sonja100
ungelesen

Seiten-Funktionen: