Felix Thijssen

Cleopatra

Unter dem Tennisplatz des ehemaligen Außenministers der Niederlande wird ein weibliches Skelett ohne Kopf und ohne Hände gefunden. Die Polizei legt den Fall schnell zu den Akten, da in dieser Region ein Serienmörder sein Unwesen getrieben hatte. Die Tochter des Ministers will sich mit dieser einfachen Erklärung aber nicht zufrieden geben. Sie wendet sich an den ehemaligen Staatsanwalt Meulendijk, der ein großes Ermittlungsbüro führt. Meulendijk beauftragt den Expolizisten und Privatdetektiv Max Winter mit Nachforschungen. Wer ist die Tote? Ist es Cleopatra, die verschwundene Ehefrau des Ministers, die bei einem Flugzeugabsturz ums Leben gekommen sein soll, aber zwei Jahre danach noch eine Postkarte aus Pisa schickte? Wo sind der Kopf und die Hände des Skeletts? Immer tiefer wird Max Winter in ein großes Spiel von finanziellen Manipulationen, Korruption, Erpressung, Bigamie, Ehebruch und Rache hineingezogen. Die Computerexpertin CyberNel und eine Gruppe von Autobastlern unterstützen den Detektiv mit höchst unkonventionellen Methoden.

'Cleopatra' in mein Bücherregal stellen 'Cleopatra' bestellen bei amazon.de

Seiten-Funktionen: