Donna Leon

Endlich mein

Flavia Petrelli ist zurück in Venedig! In der Titelrolle von ›Tosca‹ tritt die Sopranistin an mehreren Abenden im venezianischen Opernhaus La Fenice auf. Brunetti-Fans kennen Flavia aus ›Venezianisches Final‹e und ›Acqua alta‹. Doch auch Neueinsteiger sind – ebenso wie Brunetti – betört, sowie die Sopranistin die Bühne betritt. Am Ende der Aufführung gibt es Standing Ovations, und aus den Rängen regnet es Rosen. Rosen über Rosen. Gelbe Rosen. Und sogar hinter verschlossener Tür im Palazzo ist der Boden vor Flavias Wohnung mit Blumen übersät. Kann man zu sehr bewundert werden? Als eine junge Sängerin aus dem Kollegenkreis die Treppe einer Brücke hinuntergestoßen wird, beginnt Flavia um ihr eigenes Leben zu fürchten. Brunetti ermittelt in den Kulissen der Oper.

'Endlich mein' in mein Bücherregal stellen 'Endlich mein' bestellen bei amazon.de

Diese Benutzer haben Endlich mein in ihrem Bücherregal

frodo11111 manr1que Krilla Hermione
gelesen gelesen gelesen gelesen
60° 65° 100°
sammie HildegardG nicolai anneli
gelesen gelesen gelesen gelesen
90° 82° 78° 75°
beacla hirsch12 Wolfgang_Koeln Giallista
gelesen gelesen ungelesen ungelesen
20°
mikes mokimaus mm-dd
ungelesen ungelesen ungelesen

Seiten-Funktionen: