Claudia Piñeiro

Ganz die Deine

Jede Frau wird unweigerlich irgendwann von ihrem Mann betrogen, davon ist Inés, perfekte Ehefrau und Mutter, überzeugt. Deshalb ist sie auch nicht überrascht, als sie in der Aktentasche ihres Mannes Ernesto ein Zettelchen findet mit einem Herz aus Lippenstift, unterschrieben mit »Ganz die Deine«. Ab jetzt untersteht Ernesto ihrer strengen Kontrolle. Als sie Ernesto an einem regnerischen Winterabend heimlich folgt, wird sie Zeugin eines heftigen Streits zwischen ihm und einer Frau. Die Frau stürzt, Ernesto versenkt sie im nahegelegenen See: Endlich ist die Geliebte aus dem Weg geräumt. Inés verhilft ihrem Mann zu einem Alibi, denn schließlich verbindet Hass genauso sehr wie Liebe. Doch der undankbare Ernesto denkt gar nicht daran, seine außerehelichen Aktivitäten aufzugeben. Nun beginnt Inés einen Rachefeldzug, von dem es kein Zurück mehr gibt.

'Ganz die Deine' in mein Bücherregal stellen 'Ganz die Deine' bestellen bei amazon.de

Diese Benutzer haben Ganz die Deine in ihrem Bücherregal

Dr._Monkey Krilla montalbano62 zbaubf
gelesen gelesen gelesen gelesen
85° 90° 100° 90°
Schrodo lilo Krimakterium Justine
gelesen gelesen gelesen gelesen
87° 92° 85° 85°
Carline Tom2005 brigitte58 Jennyy
gelesen gelesen gelesen gelesen
82° 73° 60°
Daggi samti42 jeannie fritzdoedl
gelesen gelesen gelesen ungelesen
sira yogibaer Loll adhara
ungelesen ungelesen ungelesen ungelesen

Seiten-Funktionen: