Christopher G. Moore

Stunde null in Phnom Penh

In Phnom Penh hält die UNTAC nach dem Bürgerkrieg einen labilen Frieden aufrecht. Waffenhandel, Schmuggel und Raubüberfälle sind an der Tagesordnung, überall ist Korruption, ein Menschenleben ist nichts wert. Jede Nacht hört man Schüsse an illegalen Checkpoints. Hier soll Vincent Calvino einen Mann namens Hatch ausfindig machen, den Geschäftspartner eines Ganoven in Bangkok. Doch Calvino ist nicht der einzige, der Hatch sucht.

'Stunde null in Phnom Penh' in mein Bücherregal stellen 'Stunde null in Phnom Penh' bestellen bei amazon.de

Diese Benutzer haben Stunde null in Phnom Penh in ihrem Bücherregal

Gobli AnubisWP Georg8 Lars@Krimi-Couch
gelesen gelesen gelesen gelesen
80° 100° 95° 90°
higomaru Ibakus fritzdoedl Carline
gelesen gelesen gelesen gelesen
90° 90° 90° 88°
sazanka reacher hkomar lloydlugano
gelesen gelesen gelesen gelesen
88°
JFK17 gersdorferhans sunny-girl tatu
gelesen gelesen ungelesen ungelesen
79°
rugo2 gertraud Cthulhu Loll
ungelesen ungelesen ungelesen ungelesen
MrsMurphy keesha06 charly123 alsterfeen
ungelesen ungelesen ungelesen ungelesen
bayon morus64 Darix
ungelesen ungelesen ungelesen

Seiten-Funktionen: