Andreas Winkelmann

Deathbook

Auf den Gleisen liegt ein Mädchen. Das jämmerliche Kreischen von Metall auf Metall. Ein zerstörter Körper. Unmengen an Blut. Ein Selbstmord? Die 15-jährige Kathi war Andreas Winkelmanns Lieblingsnichte. Der Thrillerautor kann nicht glauben, dass sich das lebenslustige Mädchen das Leben genommen hat, und macht sich auf die Suche nach Hinweisen. Auf ihrem Computer findet er seltsame Videos. Videos, die zeigen, dass Kathi verfolgt wurde. Die Spur führt immer tiefer ins Netz hinein, zu immer grausameren Videos. Worauf hat sich Kathi da eingelassen? Und in wessen Hände ist sie dabei geraten? Als Andreas Hinweise auf eine Webseite namens Deathbook entdeckt, ahnt er, dass Kathi ein tödliches Spiel gespielt hat – und dass sie nicht die Einzige war. Denn wer einmal in die Fänge des Deathbook geraten ist, den lässt es nicht mehr los.

'Deathbook' in mein Bücherregal stellen 'Deathbook' bestellen bei amazon.de

Diese Benutzer haben Deathbook in ihrem Bücherregal

stumpjumper Zita250 levy030 masy2312
gelesen gelesen gelesen gelesen
71° 80° 95° 100°
Seelenbrecher thomasdagmar sunsabine Thierrys-Liebste
gelesen gelesen gelesen gelesen
100° 100° 99° 90°
sunny-girl Renate klarabraun brigitte58
gelesen gelesen gelesen gelesen
90° 89° 88° 88°
kiki69 Ingo Buecherwurm101 yamalijo
gelesen gelesen gelesen gelesen
85° 80°
clussy Sunniva1 merlin1952august Lillyfloh
gelesen ungelesen ungelesen ungelesen
75°
ttopenka Melody JimLaFleur tigerbea
ungelesen ungelesen ungelesen ungelesen
Thanatos sabine375 Thomson c-bird
ungelesen ungelesen ungelesen ungelesen
MrsMurphy Bienenmaedchen Lilian_Korn rosentot
ungelesen ungelesen ungelesen ungelesen
Der_Erlkoenig
ungelesen

Seiten-Funktionen: