Gästebuch

Herzlich willkommen im Krimi-Couch-Gästebuch! Wir freuen uns auf Ihre Einträge.

Bitte beachten Sie, dass Sie Meinungen zu einzelnen Büchern, Buchvorschläge, Fragen zu Autoren und Krimis oder Kritiken zu Rezensionen in unser Forum schreiben. Danke.

Einträge 1153 – 1162 von insgesamt 1172

Jörg K. schrieb am 24.07.2015, 17:37 Uhr 
Hallo Krimifans,

wer Harry Kemelmanns Rabbi Small gemocht hat, dem wird auch Alfred Bodenheimers Rabbi Klein in dem Roman "Kains Opfer" gefallen, der sich in Zürich in die Polizeiarbeit einmischt. Eine offizielle Vorrstellung in der KC wäre verdient.
Werner schrieb am 22.07.2015, 14:13 Uhr 
Wer kann mir helfen .komme seit monaten nicht mehr in meinem bücherregahl rein.passwort falsch.vordere eins an kommt aber nicht an was nun.
scharlotte schrieb am 19.07.2015, 16:25 Uhr 
Hallo, was ist eigentlich mit der Krimi-Couch passiert die ich seit Jahren kenne.
Für das neue Buche von Robert Crais kann man immer noch nicht abstimmen. Die neuen Bücher von Robert B. Parker (3 Kugeln für Hawk) oder für Joe R. Lansdale (Das Dixie-Desaster) fehlen komplett. LG Schalotte
Natascha Majevskaja schrieb am 09.07.2015, 12:18 Uhr 
Sehr geehrter Herr Wanninger,

vielen Dank für Ihre Bücher, die ich leidenschaftlich lese. Da ich diese korrupte Situation an meinem eigenen Leib erlebte und erlebe möchte ich Ihnen das aktuelle Material meiner laufenden Story, die sich in Stuttgart spielt, vorlegen. Wie Sie aus meiner Homepage entnehmen können bin ich Künstlerin, die zurzeit gegen die Stadt Stuttgart ankämpfen muss. Die Stadt, die sich mit Lügen und Manipulationen aus Verantwortung ziehen will und kann. Für Ihre Rückmeldung wäre ich Ihnen sehr dankbar. Sie habe Mut gegen Macht mehrmals bewiesen, weshalb schreibe ich Ihnen.
Einen schönen Tag
Freundliche Grüße

Natascha Majevskaja

Konzertmusikerin & Dozentin
für Gesang, Klavier, Coaching

Homepage:
http://www.musik-majevskaja.jimdo.com
http://www.stimmtraining-business.de
Matthias Landbeck schrieb am 09.07.2015, 08:48 Uhr 
So positiv meine bisherigen Eindrücke auch waren, jetzt muss ich die Krimi-Couch leider doch verlassen und mich woanders umsehen: Innerhalb weniger Tage finden ich nun schon das zweite Mal keinerlei Informationen zu einem Krimi-Autoren. Erst ist Ihnen Cay Rademacher unbekannt und jetzt auch Jörg. S. Gustmann. Schade, so zerstören Sie meine Ansicht, bei Ihnen fast alles zum Thema 'Krimi' zu erfahren!
Werner schrieb am 01.07.2015, 18:31 Uhr 
Hallo. Komme seit einer woche nicht auf mein bücherregal rein. Passwort soll falsch sein.e mail kommt aber nicht bei mir an , was tun.?.
werner
Anna Hirsbrunner schrieb am 30.06.2015, 12:52 Uhr 
Warum haben Sie Vidar Sundstol noch nicht aufgenommen? Die Minnesota-Trilogie ist ein Genuss.
michael körfgen schrieb am 23.06.2015, 12:42 Uhr 
Gerade gelesen: Antonio Manzini "Der Gefrierpunkt des Blutes". Absolut lesenswert. Freue mich schon auf den nächsten Krimi mit diesem Ermittler.
Ich vermisse ihn noch unter den Autoren auf Krimi-Couch.de
Antje Harjes schrieb am 14.06.2015, 12:55 Uhr 
Hallo,

ich habe einen neuen Krimi zu dem spannenden Thema "Euthanasie und NS-Zeit in Hamburg" entdeckt. Vielleicht wäre das mal ein Titel, den ihr auf der Krimi-Couch einstellen könnt: Hanns-Stephan Haas, Handicap mit Todesfolge.
Der Krimi basiert auf Tatsachen und geht daher über reine Unterhaltung hinaus - eine gute Story mit Hintergrund!
LG Antje
Thomas schrieb am 09.06.2015, 15:12 Uhr 
Eine tolle Seite.
Ich mag Krimis sehr, suche hier oft nach neuen Authoren und war noch nie enttäuscht. Vielen Dank!
Seite:

Bitte tragen auch Sie sich ein. Danke :-)

Ins Gästebuch eintragen

Seiten-Funktionen: