Dr. Watson – Ihr Krimi-Berater

Verehrter Leser, ich habe folgende Bücher für Sie gefunden:

Treffer: 1 – 10 von 30

Schauplatz: Schweiz / Bern
Zeit: ---
Genre: ---
Eigenschaften: ---
Autor: ---
Protagonist(en): ---
Seitenzahl: ---
Verlag: ---

Treffer 1 – 10

Dubach im Abseitsvon Norbert Hochreutener & Heinz Ramstein

100° bei 2 Stimmen

Fussball, Intrigen, Finanzmafia und ein Mord. Tatort: Stade de Suisse, das traditionsreiche Wankdorfstadion in Bern. Der bekannte Sportkommentator Carissimo wird während eines Gruppenspiels im Rahmen der Euro vor laufender Kamera erschossen. Steht die internationale Mafia hinter der Tat? Oder kam der Schuss von einem Prominenten aus der VIP-Lounge? Reporter Mark Dubach, der den Mord vor Ort hautnah miterlebt, beginnt sofort zu recherchieren. Zusammen mit Polizeikommissar Paul von Gunten ist er den Tätern auf der Spur. Keine leichte Aufgabe für die beiden gewieften Männer. [...]

direkt zum Buch Norbert Hochreutener & Heinz Ramstein: Dubach im Abseits auf deutsch erschienen: 2007

Im Schatten des Fliedersvon Regine Frei

88° bei 1 Stimmen

Warum wird ein unbescholtener Bürger am Sonntag in seinem Garten erschlagen? Diese Frage stellen sich nicht nur die Berner Fahnder, sondern auch Robert Hofer, der Zeuge des Mordes war. Sein Interesse an der Lösung des Falls ist gross, denn bald merkt er, dass auch er zum Kreis der Verdächtigen gehört. [...]

direkt zum Buch Regine Frei: Im Schatten des Flieders auf deutsch erschienen: 2010

Die Ringe des Saturnsvon Peter Zeindler

88° bei 12 Stimmen

Der Ostblockexperte Sembritzki ist nach vielen Jahren der Agententätigkeit müde geworden. Doch noch einmal soll er aktiviert werden, um sein Prager Verbindungsnetz in Stand zu setzen. Nur zu schnell wird ihm klar, daß er von verschiedenen Seiten benutzt wird. Und er hat nur eine Chance. Er muß herausfinden, von wem. Denn sonst heißt es: Auszeit für immer. [...]

direkt zum Buch Peter Zeindler: Die Ringe des Saturns auf deutsch erschienen: 1984

Der Zirkelvon Peter Zeindler

82° bei 8 Stimmen

Aus dem Zirkel des westdeutschen Bundesnachrichtendienstes kann man nicht so einfach aussteigen. Auch Konbrad Sembritzki, ehemaliger BND-Agent, kann sich diesem Gesetz nicht entziehen: Bei der Aufklälrunge eines undurchsichtigen Mordfalls gerät er immer stärker in den Sog internationaler Verwickliungen und Machenschaften, in politische wie erotische Gespinste, denen er seine ganze Intelligenz und Kaltblütigkeit entgegensetzen muss, um nicht in eine ausweglose Lage zu geraten. [...]

direkt zum Buch Peter Zeindler: Der Zirkel auf deutsch erschienen: 1985

Doppelblindvon Nicole Bachmann

82° bei 1 Stimmen

Sommer in Bern. Lou, eigentlich Dr. Louisa Beck, Epidemiologin, Mitte dreißig, Single, stur und gefährlich neugierig, arbeitet als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Spital Walmont in Bern. Sie stößt bei einer Analyse der Patientendaten ihres Spitals auf eine massiv erhöhte Sterblichkeit. Und schlittert durch ihren Gerechtigkeitssinn und ihre Hartnäckigkeit wider Willen in einen mörderischen Skandal. [...]

direkt zum Buch Nicole Bachmann: Doppelblind auf deutsch erschienen: 2008

Föhnfiebervon Verena Wyss

80° bei 4 Stimmen

In Bern läuft der Countdown zu einem Terroranschlag im Wankdorfstadion. Pamela Thoma betreut das Haus ihrer Freundin in der Altstadt, den Pudel und ihren 17-jährigen Patensohn Francis. Als sie mit dem Jungen ein Fußballspiel besucht, gerät sie in eine Massenschlägerei und wird beinahe von einem Steinbrocken erschlagen, der von der Münsterplattform herabstürzt. Ihr Schützling verhält sich zunehmend merkwürdig. Hat er etwas mit den Vorfällen zu tun? Und welche Rolle spielt seine beharrliche Verehrerin? [...]

direkt zum Buch Verena Wyss: Föhnfieber auf deutsch erschienen: 2012

Endstation Bernvon Nicole Bachmann

78° bei 3 Stimmen

Bern wird von einer Mordserie erschüttert. Die Opfer, mit weisser Farbe bemalt, sind alle männlich und stammen aus dem Ausland. Ein rechter Politiker nutzt die Gunst der Stunde und schürt den Fremdenhass. Lou Beck, Epidemiologin im Privatspital Walmont, störrisch und gefährlich neugierig, stösst auf eine tödliche Krankheit, die in neuer Form wieder aufgetaucht ist. Und auf einen rachsüchtigen Mörder . . . [...]

direkt zum Buch Nicole Bachmann: Endstation Bern auf deutsch erschienen: 2014

Widerspielvon Peter Zeindler

76° bei 2 Stimmen

Sembritzki führt in Bernd das zurückgezogene Leben eines Antiquars, doch hinter der unauffälligbiederen Fassade verbirgt sich ein Agent des BND. Als er aus privaten Gründen eine Reise nach Polen wagt, verfängt sich Sembritzki alsbald in einen Netz undurchsichtiger Affären. Die Begegnung mit einer geheimnisvollen Polin konfrontiert ihn brutal mit der Erkenntnis, daß sein Leben keinen Pfifferling mehr wert ist. [...]

direkt zum Buch Peter Zeindler: Widerspiel auf deutsch erschienen: 1987

Inzidenzvon Nicole Bachmann

73° bei 3 Stimmen

Lou Becks einzelgängerischer Freund Gian Cavegn begeht Selbstmord an seinem Arbeitsplatz, dem Bundesamt für Statistik in Bern. Doch Lou glaubt nicht an Suizid, sie beginnt zu ermitteln. Dabei stößt sie auf rätselhafte Vorgänge bei Cavegns Arbeitgeber und auf sein lange gehütetes Geheimnis. Lou Becks neue Liebe zu Philippe Laval und die Freundschaft zu Helga geraten dabei unter starken Druck. Denn nach und nach enthüllt sie einen Skandal, der ihre Vorstellungskraft übersteigt. Und dem sie machtlos gegenübersteht. [...]

direkt zum Buch Nicole Bachmann: Inzidenz auf deutsch erschienen: 2010

Rom kann sehr heiß seinvon Henning Boëtius

69° bei 13 Stimmen

Piet Hieronymus ist verliebt, zum ersten Mal seit Jahren: Seit seinen letzten Ermittlungen in Schottland führt der kauzige Kommissar eine Fernbeziehung mit seiner schottischen Kollegin Dale Mackay. Als diese eines Tages unerwartet bei ihm vor der Tür steht, ist er mehr als glücklich und verbringt mit ihr einige unbeschwerte Tage. Dann zieht Dale weiter, angeblich zu einem Fortbildungslehrgang nach Bern. Doch nach ihrer Abreise verlieren sich ihre Spuren: Sie meldet sich nicht mehr bei Piet, und auch telefonische Nachfragen ergeben keinen Hinweis auf Dale und ihren Verbleib. Sie ist wie vom Erdboden verschluckt. Zutiefst beunruhigt, beschließt Piet Hieronymus, nach Bern zu fahren und dort selbst nach dem Rechten zu sehen. Es ist der Anfang einer langen Reise, die ihn schließlich bis nach Rom führt, mitten hinein in einen Sumpf aus Korruption und skrupellosen Machenschaften... [...]

direkt zum Buch Henning Boëtius: Rom kann sehr heiß sein auf deutsch erschienen: 2002

Seite:

« zurück zu Dr. Watsons Eingabemaske

Seiten-Funktionen: