Dr. Watson – Ihr Krimi-Berater

Verehrter Leser, ich habe folgende Bücher für Sie gefunden:

Treffer: 1 – 10 von 10

Schauplatz: Indien / Bombay
Zeit: ---
Genre: ---
Eigenschaften: ---
Autor: ---
Protagonist(en): ---
Seitenzahl: ---
Verlag: ---

Treffer 1 – 10

Bombay Paradisevon Vikram Chandra

96° bei 2 Stimmen

Ganesh Gaitonde ist der Boß einer berüchtigten Mafia-Gang, sein Wille ist das Gesetz der Straße. Allein Jojo Mascarenas, Agentin für Edelprostituierte, tritt ihm furchtlos in den Weg. Sie ist die einzige Frau, die er respektiert, obwohl sie ihn unentwegt mit seinen Schwächen konfrontiert: seinem übersteigerten Selbstwertgefühl und seiner Sentimentalität. Mehr und mehr erfüllt von einer seltsamen Leere, treibt es Gaitonde in die Fänge eines fanatischen Gurus. Als er die unheilvollen Pläne seines spirituellen Meisters durchschaut, ergreift ihn Panik. Er sucht nach einem Gesprächspartner und findet ihn - in Sartaj Singh. [...]

direkt zum Buch Vikram Chandra: Bombay Paradise auf deutsch erschienen: 2006

Der Pate von Bombayvon Vikram Chandra

89° bei 4 Stimmen

Sartaj Singh ist der einzige Sikh-Inspektor der Stadt, der Turban ist sein Erkennungszeichen, seine elegante Kleidung erregt Aufmerksamkeit, seine Wirkung auf Frauen ist sprichwörtlich. Und doch übt sich Sartaj in Melancholie - seine Ehe ist gescheitert und sein Alltag als Polizist recht unbedeutend. Bis ihn eines Tages ein hochbrisanter anonymer Anruf erreicht: Der Informant gibt das Versteck des legendären Gangsterbosses Ganesh Gaitonde preis - Sartaj wittert seine Chance, zu Ruhm und Ehre zu gelangen. Als die Polizei das Quartier am nächsten Morgen stürmt, findet man jedoch nur die Leiche des Verbrechers. Was hat Gaitonde nach Bombay geführt - ein Pflaster, das längst zu heiß für ihn geworden war? Wer war der anonyme Informant? Die Ermittlungen führen Sartaj in die Welt des gefürchteten Gaitonde Bhai - zu seinen Frauen, seinen Freunden und seinen Feinden. Je tiefer der geradlinige Inspektor die dunklen Seiten seiner Stadt durchdringt, desto mehr geraten seine Überzeugungen und Gewissheiten ins Wanken. [...]

direkt zum Buch Vikram Chandra: Der Pate von Bombay auf deutsch erschienen: 2009

Inspector Ghote hört auf sein Herzvon H.R.F. Keating

86° bei 2 Stimmen

Kindesentführung in Bombay. »Keine Polizei!«, fordern die Erpresser. Aber weil Detective Inspector Ghote so unauffällig und gar nicht wie ein Polizeibeamter aussieht, wird er in die Wohnung des reichen Fabrikanten Manibhai Desai geschickt, um ihm beizustehen, wenn die Kidnapper anrufen. Da stellt sich heraus, dass die Entführer das falsche Kind erwischt haben: Desais Sohn hatte mit Pidku, dem Sohn des Schneiders, im Spiel die Kleider getauscht. Wird Desai trotzdem bezahlen? In kurzer Folge hat der Unionsverlag mit Inspector Ghote hört auf sein Herz inzwischen den dritten Roman aus der Feder des Briten H.R.F. Keating in Neuauflage auf den deutschen Buchmarkt gebracht. Die überaus erfolgreiche und preisdekorierte Ghote-Serie erfährt damit im Rahmen der metro-Reihe eine verdiente Fortsetzung mit einem trotz seiner nur knapp 180 Seiten Umfang wirklich starken Roman. Während in Inspector Ghote zerbricht ein Ei der Protagonist einen auf sich allein gestellten Entsandten mit Sonderauftrag zur Ermittlung in der Provinz abgab, während er in Inspector Ghote geht nach Bollywood einen eitlen Pfau in der Kulissenwelt der Filmwerkstätten darstellte, ist er in diesem Roman mit einem Fall beschäftigt, der ihn mehrfach abwägen lässt zwischen Befehlsgehorsam und Lehrbuchprinzipien auf der einen und beherztem, menschlichen Verhalten und Wagemut auf der anderen Seite. [...]

direkt zum Buch H.R.F. Keating: Inspector Ghote hört auf sein Herz auf deutsch erschienen: 1975

Inspector Ghote zerbricht ein Eivon H.R.F. Keating

75° bei 22 Stimmen

Wut packt Inspector Ghote, als er gegen eine Mauer des Schweigens anrennt. Keiner kann oder will sich an die Dinge erinnern, die vor fünfzehn Jahren geschehen sind. Aber Ghote ist gewillt, den mysteriösen Todesfall aufzuklären - ob mit oder ohne Spuren. Inspector Ghote von der indischen Kriminalpolizei in Bombay wird von einem einflussreichen Politiker in die Provinz geschickt. Hier soll ein anderer Politiker, ein Chairman, geschasst werden, der den Mächtigen in Bombay zuviel Macht angehäuft, aber glücklicherweise einen sehr wunden Punkt in seiner Vergangenheit aufzuweisen hat. Vor rund 15 Jahren nämlich ist seine schöne Frau unter mysteriösen Umständen eines plötzlichen Todes gestorben. Kurz darauf heiratete er die hässliche Tochter des damaligen Chairmans, um nach dessen Tod sein Erbe in Amt und Würden anzutreten. Der Inspektor hat den speziellen Geheimauftrag, die damaligen Geschehnisse zu untersuchen. Ghote stellt nach seiner Ankunft schnell zwei Sachen fest: Der Chairman ist ein äußerst einflussreicher Mann, der alle strategisch wichtigen Ämter in der Stadt mit seinen Leuten besetzt hält. Zum anderen ist seine Ankunft keineswegs geheim, sondern hat bereits zu einigem Aufruhr geführt. Ein heiliger Mann ist aus Protest in einen Hungerstreik getreten, was in der lokalen Presse täglich zu Schlagzeilen führt und täglich schärfere Demonstrationszüge erboster Gläubiger auslöst. [...]

direkt zum Buch H.R.F. Keating: Inspector Ghote zerbricht ein Ei auf deutsch erschienen: 1973

Inspector Ghote geht nach Bollywoodvon H.R.F. Keating

60° bei 5 Stimmen

Ein filmreif in Szene gesetzter Mord erschüttert die berühmten Bollywood-Filmstudios von Bombay. Für einmal ist der Mord nämlich echt und endet äußerst tödlich. Das prominente Opfer: Indiens gefeierter Leinwandschurke Dhartiraj, ein Superstar. Detective Inspector Ghote sieht endlich seine Chance gekommen, sich als genialer Starermittler in der High-Society einzuführen. Doch hinter den Kulissen dieser eitlen Welt voll Glanz und Glamour lauern tausend Fallstricke auf den arglosen Aspiranten. Nur die Klatschspaltenkönigin Miss Pilloo Officewallah, die ihre Schnabelnase gerne in die Ränke und Intrigen der Filmindustrie steckt, kann ihm weiterhelfen. Und auf einmal scheinen ziemlich viele Leute mit Dhartiraj, dem beliebten »Star ohne Feinde«, nicht gut Freund gewesen zu sein. Nichts ist so wie es scheint. Das ist wohl die tiefste Erkenntnis von Constable Ganesh Gothe, nachdem er seine Ermittlungen im Mordfall des Schurkendarstellers Dhartiraj beendet hat. Die glamouröse, glitzernde und zumeist eitle Welt Bollywoods, der riesigen indischen Filmindustrie, entpuppt sich für den Agenten des CID als eine gigantische Kulisse, mehr Schein als Sein. Sein erhoffter beruflicher Aufstieg zum Starermittler verpufft ebenso wie der Zauber von Maske und Kostüm. Besonders in der Garderobe eines unumstrittenen Superstars des indischen Films muss ihm diese Erkenntnis gekommen sein, wo er nämlich sieht, dass auch ein Mensch auf dem Gipfel des Ruhmes nur in einer schmierig-staubigen Umgebung, verdorben vom Gestank der nicht funktionierenden Toilette, seine Garderobe wechseln darf. Dem Schauspieler Dhartiraj ist ein Scheinwerfer auf den Kopf gefallen. Allerdings nicht ganz zufällig, denn die haltenden Kabel wurden sauber durchschnitten. Zunächst scheint der Filmstar keine Feinde gehabt zu haben, dann treten aus seinem Dunstkreis aber doch einige obskure Gestalten hervor. War es ein alternder Schauspieler, der von Dhartiraj auf zweite Gleis verwiesen wurde? Oder ein Double, der krumme Geschäfte am Set betrieb, um sich eine eigene Filmproduktion aufzubauen? Oder war es ein Groupie, dem der Star versprochen hatte, ihm Rollen beim Film zu besorgen? Vielleicht war es auch doch jemand ganz anderes. [...]

direkt zum Buch H.R.F. Keating: Inspector Ghote geht nach Bollywood auf deutsch erschienen: 1978

Bombay Icevon Leslie Forbes

51° bei 2 Stimmen

In Bombay ist "der Monsun eine Zeit, in der sich das Tempo von Leben und Tod beschleunigt". In der spannungsgeladenen Atmosphäre vor dem großen Sturm macht sich eine junge Journalistin auf, einem alten Geheimnis auf die Spur zu kommen. Umgeben von größenwahnsinnigen Filmregisseuren, rätselhaften Transvestiten, Alchemisten und Giftmischern folgt sie einer gefährlichen Spur. [...]

direkt zum Buch Leslie Forbes: Bombay Ice auf deutsch erschienen: 1998

Sherlock Holmes - Das Mandala des Dalai Lamavon Jamyang Norbu

42° bei 26 Stimmen

[...]

direkt zum Buch Jamyang Norbu: Sherlock Holmes - Das Mandala des Dalai Lama auf deutsch erschienen: 2004

Der Pfau muss Federn lassenvon H.R.F. Keating

42° bei 1 Stimmen

Der Pfau ist verschwunden! Mit dieser Nachricht wird Inspektor Ghote in London empfangen, wo er als Vertreter der indischen Polizei an einer Tagung über Rauschgiftschmuggel teilnehmen soll. Er hat keine Ahnung, wer der Pfau ist. Er kennt diesen Menschen nicht, der ihm das alles erzählt. Aber der Mann behauptet, sein Vetter zu sein, und zerrt ihn gewaltsam mit sich.. Der Pfau, so stellt sich heraus, ist eine junge Inderin namens Ranee, die in London bei Mr. Datta - Ghotes Vetter - lebt. Beziehungsweise lebte: Ranee ist spurlos verschwunden. Und nun will Mrs. Datta, ihre Tante, den Verwandten aus Bombay einspannen, der ja praktischerweise Polizist ist und sich in solchen Dingen auskennen muß. Die englische Polizei? Ach, die nehmen so was ja nicht ernst. Die tun ja nichts! Ghote, ein glühender Bewunderer britischer Kultur und Tradition und nun zum erstenmal in London, lernt die Stadt auf andere Weise kennen, als er es sich vorgestellt hatte: Er muß den Pfau suchen, und dabei stellt er fest, dass sich britische Sitten und Gebräuche in der Praxis doch recht anders ausnehmen, als nach Lektüre zahlreicher Bücher über dieses Thema zu vermuten war. Vormittags in der Konferenz fühlt er sich noch halbwegs sicher, aber nachmittags fürchtet er bei jedem Schritt, in ein unbekanntes Fettnäpfchen zu treten. Er ist ein Opfer seines Familiensinnes geworden. Aber an diesem Familiensinn scheitert am Ende jemand anders. [...]

direkt zum Buch H.R.F. Keating: Der Pfau muss Federn lassen auf deutsch erschienen: 1970

Inspector Ghote unter falscher Flaggevon H.R.F. Keating

--- bei 0 Stimmen

Der Absender der Drohbriefe muß Englisch sprechen, eine Schreibmaschine bedienen können und darüber hinaus zu den Hausgenossen des alten Richters gehören. Es sollte Inspector Ghote vom CID bombay also nicht schwerfallen, den potentiellen Mörder zu finden, ehe der seine Drohung wahrmacht... Theoretisch. [...]

direkt zum Buch H.R.F. Keating: Inspector Ghote unter falscher Flagge auf deutsch erschienen: 1980

Inspector Ghote sucht die undichte Stellevon H.R.F. Keating

--- bei 0 Stimmen

Inspector Ghote soll einen Verräter in den eigenen Reihen finden. Von höchster Stelle ist ihm anempfohlen worden, gegen alle und jeden mißtrauisch zu sein; gegen seine Kollegen und sogar gegen seinen Vorgesetzten. Doch bald muß Ghote entdecken, daß dieses Mißtrauen so stark von seiner Person Besitz ergreift, daß es auch nicht vor der eigenen Familie haltmacht. Schließlich sieht er keinen Ausweg mehr aus dem Dilemma und kommt um seine Entlassung ein. [...]

direkt zum Buch H.R.F. Keating: Inspector Ghote sucht die undichte Stelle auf deutsch erschienen: 1976

« zurück zu Dr. Watsons Eingabemaske

Seiten-Funktionen: