Dr. Watson – Ihr Krimi-Berater

Verehrter Leser, ich habe folgende Bücher für Sie gefunden:

Treffer: 1 – 10 von 424

Schauplatz: Frankreich
Zeit: ---
Genre: ---
Eigenschaften: ---
Autor: ---
Protagonist(en): ---
Seitenzahl: ---
Verlag: ---

Treffer 1 – 10

Ein Licht im Zimmervon Matthias Wittekindt

100° bei 4 Stimmen

Bauge, eine kleine französische Hafenstadt in der Bretagne, im November. Der Küste vorgelagert wird gerade ein großes Strömungskraftwerk gebaut, die Arbeiter kommen fast alle aus China und sind in einem Lager quasi kaserniert. Als man Leichenteile findet und eine Frau im Park überfallen wird, fällt der Verdacht schnell auf die Fremden. Sergeant Ohayon, zur Verstärkung aus Fleurville beordert, muss sich mit den Geheimnissen und Allianzen in dieser kleinen Stadt auseinandersetzen: Die unerklärlichen Ereignisse häufen sich. Ganz in der Nähe der Stelle, an der die Frau überfallen wurde, wird ein Mädchen überfahren, der Fahrer ist flüchtig. Aber warum geriet sie überhaupt mitten in der Nacht an dieser gefährlichen Stelle auf die Straße? War sie vor etwas auf der Flucht? Zwischendurch lässt Wittekindt den Leser dem wahren Mörder über die Schulter schauen. Nur, für welche Taten ist dieser Mörder wirklich verantwortlich? [...]

direkt zum Buch Matthias Wittekindt: Ein Licht im Zimmer auf deutsch erschienen: 2014

Lautlose Wasservon Sarah Smith

100° bei 1 Stimmen

Vor drei Jahren sind sie in Boston gemeinsam in einen Zug gestiegen: der rätselhafte, schwermütige Alexander Reisden und die schöne Perdita Halley. Und obwohl damals eine gemeinsame Zukunft für sie möglich schien, ist diese wieder in weite Ferne gerückt. Perdita studiert Musik am Pariser Konservatorium, und eine Heirat wäre mit der Weiterführung ihrer künstlerischen Karriere unvereinbar. Doch ihre Leidenschaft füreinander lässt sich nicht verleugnen. Sie droht die beiden geradewegs in eine Tragödie zu führen... Zur gleichen Zeit wird eine Tote aus der Seine gezogen. In ihrer Tasche findet man eine Visitenkarte des Barons von Reisden. Bald darauf beginnt ein offenbar Wahnsinniger, Reisden und Perdita zu verfolgen. Und der unablässig fallende Regen kündigt das große Hochwasser von Paris an, doch noch erkennt niemand die Zeichen. [...]

direkt zum Buch Sarah Smith: Lautlose Wasser auf deutsch erschienen: 2000

Machtspielevon Jean-Bernard Pouy

99° bei 6 Stimmen

In Frankreich tobt der Krieg der Geheimdienste. Ein Top-Killer treibt scheinbar entfesselt sein Unwesen. Aus dem Nachtexpreß Paris-Nizza wird ein Mann direkt gegen die Tür eines Provinzbahnhofvorstehers geschleudert. Der Ermordete trägt das Foto einer Villa in der Nähe von Nizza bei sich. Kommissar Van Impe, auf aussichtslose Fälle abonniert und als Ex-Trotzkist ins polizeiliche Abseits befördert, fährt mit seinem Freund Sandro von Paris nach Nizza. [...]

direkt zum Buch Jean-Bernard Pouy: Machtspiele auf deutsch erschienen: 1990

Die korsischen Freundevon Dieter Bromund

99° bei 2 Stimmen

Kapitän Husmans erhält von dem Ex-Oberstaatsanwalt Pöhlmann aus Oldenburg den Auftrag, sich mit ihm auf seiner Yacht "Opa Reimer" in Ajaccio auf Korsika zu treffen. Nach einer schwierigen Fahrt erreicht die "Opa Reimer" wohlbehalten Ajaccio. Aber inzwischen sind bei Kapitän Husmans Zweifel über die wahren Absichten seines Auftraggebers entstanden. Pöhlmann war vor knapp zehn Jahren der Ankläger in einem aufsehenerregenden Heroinprozess gewesen. Und kaum gehen Husmans und der Staatsanwalt in See, ereignen sich die merkwürdigsten Zwischenfälle. Pöhlmann sucht angeblich den vor Korsika versunkenen Schatz des Äneas - aber Kapitän Husmans vermutet, dass er etwas ganz anderes sucht... [...]

direkt zum Buch Dieter Bromund: Die korsischen Freunde auf deutsch erschienen: 1983

Die drei Evangelisten (Sammelband)von Fred Vargas

98° bei 11 Stimmen

Die "Evangelisten" sind in Wirklichkeit drei arbeitslose Jungakademiker, die sich im Pariser Faubourg Saint-Jacques gemeinsam ein baufälliges Haus gemietet haben. Der Zufall macht sie in Die schöne Diva von Saint Jacques erstmals zu Kriminalisten, als Marc dem Verschwinden der benachbarten Sängerin Sophia auf die Spur geht. Ihr guter Bekannter, Louis "Ludwig" Kehlweiler, ist ein ehemaliger Inspektor, welcher nun auf eigene Faust weiterarbeitet, mit alten Visitenkarten und der Kröte Bufo im Handschuhfach. In Das Orakel von Port Nicolas geht er auf die Suche nach einer Leiche, von der es zunächst nicht mehr als ein blankes Knöchelchen gibt, während er in Der untröstliche Witwer von Montparnasse einen mutmaßlichen Frauenmörder im Haus der drei Evangelisten unterbringt. [...]

direkt zum Buch Fred Vargas: Die drei Evangelisten (Sammelband) auf deutsch erschienen: 2011

Tote sollten schweigenvon Pierre Boileau & Thomas Narcejac

98° bei 2 Stimmen

Das Verbrechen ist nach Plan gelaufen, und mit Hilfe seiner Gebliebten hat Ravinel den leblosen Körper seiner Frau Mireille aus einer Zeltbahn in den Fluß gleiten lassen. Dumm ist bloß, daß die Leichte dann nicht mehr auftaucht. Wie soll man jetzt an die Versicherungssumme kommen? Diese Frage jedoch wird bedeutungslos für Ravinel, als er sich Vorkommnissen von beklemmender Unerklärlichkeit ausgeliefert sieht. [...]

direkt zum Buch Pierre Boileau & Thomas Narcejac: Tote sollten schweigen auf deutsch erschienen: 1954

Die Frau des Buchhändlersvon Pierre Bourgeade

98° bei 1 Stimmen

Monsieur Dufourcq lebt im Reich der Bücher. Er betreibt eine kleine Buchhandlung in Bayonne, ist früh verwitwet und hat mit dem Leben im Grunde abgeschlossen. Eines Tages betritt Mademoiselle Maitena d´Urruty den Laden, eine junge, elegante Frau aus bestem Hause. Aus der Kundin wird eine Freundin, aus der Freundin wird: Die Frau des Buchhändlers, ohne, dass sich beide berühren werden. Die Geschichte wäre kaum glaubhaft, wäre da nicht die Vergangenheit der jungen Dame. Als Mätresse und Gelegenheitshure hatte sie sich dem Eros in allen Formen verschrieben. Madame Dufourcq genießt die verstaubte Buchhandlung als Rettungsinsel in einer Welt, deren Sinnlichkeit sie bis zum Überdruß ausgekostet hat. [...]

direkt zum Buch Pierre Bourgeade: Die Frau des Buchhändlers auf deutsch erschienen: 1991

Maigret und die schrecklichen Kindervon Georges Simenon

97° bei 3 Stimmen

An einem Sommermorgen bittet ein dürrer Mann Kommissar Maigret um Hilfe. Er heißt Gastin, ist Lehrer in Saint-André-sur-Mer und wird beschuldigt, das alte Postfräulein des Dorfes erschossen zu haben. Plötzlich sieht sich Maigret einer Schar von Gastins Schülern gegenüber, die ihn in die Enge zu treiben versucht. Ein Schulroman, ein Dorfroman und ein Roman über Austern. [...]

direkt zum Buch Georges Simenon: Maigret und die schrecklichen Kinder auf deutsch erschienen: 1955

Maigret und der Messerstechervon Georges Simenon

97° bei 2 Stimmen

Ein junger Mann geht durch die Straßen, nimmt mit dem Kassettenrekorder Stimmen auf und wird dann ermordet. Da der Ermordete der Sohn eines reichen Kosmetikherstellers ist, gelangt sein Fall in die Zeitung. Es scheint, dass Antoine Bataille, Einzelgänger, antriebslos, nur eine Passion hatte: seine "Hör-Expeditionen". Das Band, das sich zum Zeitpunkt seines Todes im Rekorder befand, ist brisant: Es liefert Kommissar Maigret den Hinweis auf einen groß angelegten Raubüberfall, der demnächst stattfinden wird. [...]

direkt zum Buch Georges Simenon: Maigret und der Messerstecher auf deutsch erschienen: 1970

Maigret amüsiert sichvon Georges Simenon

97° bei 11 Stimmen

Maigret will sich einmal amüsieren: Er macht Ferien. Aber nicht auf dem Land oder am Meer, sondern in Paris - allerdings nur inoffiziell. Offiziell ist er nämlich doch am Meer in Sables d'Olonne. Aber natürlich passiert genau jetzt ein Mord, der ganz Paris in Atem hält und über den sich Maigret in den Zeitungen informiert. Und schließlich kann er nicht widerstehen, heimlich auch diesen Fall zu lösen, indem er der Polizei anonyme Hinweise zuspielt... [...]

direkt zum Buch Georges Simenon: Maigret amüsiert sich auf deutsch erschienen: 1960

Seite:

« zurück zu Dr. Watsons Eingabemaske

Seiten-Funktionen: