Dr. Watson – Ihr Krimi-Berater

Verehrter Leser, ich habe folgende Bücher für Sie gefunden:

Treffer: 1 – 3 von 3

Schauplatz: Frankreich / Nizza
Zeit: ---
Genre: ---
Eigenschaften: ---
Autor: ---
Protagonist(en): ---
Seitenzahl: ---
Verlag: ---

Treffer 1 – 3

Engelfänger (Geld für kleine Engel)von Jean-Bernard Pouy

91° bei 13 Stimmen

Schauplatz Nizza. Zoj Werstein ist ein Roma und zudem Wittgenstein-Fan. Und als er seine mit persönlichen Anmerkungen versehene Wittgenstein-Ausgabe im Krankenhaus verleiht, steckt er mittendrin in der Suche nach einem entführten Jungen, der Rache einer verzweifelten Mutter und den Aktivitäten eines skrupellosen Ringes, der mit Kindern Geschäfte macht... "Eine grauenvolle Geschichte, doch auf heitere Art erzählt, mit Humor, der noch in den schlimmsten Momenten zutage tritt." (Le Dauphiné libéré) [...]

direkt zum Buch Jean-Bernard Pouy: Engelfänger (Geld für kleine Engel) auf deutsch erschienen: 1988

Die Ratten von Nizzavon Ken Follett

58° bei 21 Stimmen

Die "Ratten von Nizza" ist eine authentische Reportage und gleichzeitig ein spannender Thriller über den größten Bankraub aller Zeiten. Der Protagonist Albert Spaggiari steht seinem Vorbild, dem "Posträuber" Ronald Biggs, an Wagemut, Dreistigkeit und Raffinesse in nichts nach. Zwei Monate lang gräbt er, zusammen mit einer bemerkenswerten Gang und von niemandem entdeckt, einen Tunnel durch die Abwasserkanäle von Nizza und durchbricht schließlich am 16. Juli 1976 die Wand zum Tresorraum der Bank "Societe Generale". Die Beute: über hundert Millionen Francs... Das große Rästelraten beginnt: Ist Spaggiari ein einsames Genie - oder gibt es einen Auftraggeber im Hintergrund? Und welche Rolle spielt der Bürgermeister von Nizza in diesem Stück? [...]

direkt zum Buch Ken Follett: Die Ratten von Nizza auf deutsch erschienen: 1980

Über den Dächern von Nizzavon David Dodge

--- bei 0 Stimmen

Ein herrlicher Braten schmorte im Ofen, der Lavendel stand in voller Blüte und der Garten duftete. Doch das häusliche Glück störte die örtliche Polizei wenig: Sie verhaftete eines Abends den unauffälligen John Robie - alias Le Chat. Nach seiner spektakulären Flucht beginnt Robie eine halsbrecherische Jagd über Hauswände und Dächer nach jenem Phantom, das mit seinen früheren Methoden arbeitet, halb Nizza ausraubt und seinen Ruhestand stört. [...]

direkt zum Buch David Dodge: Über den Dächern von Nizza auf deutsch erschienen: 1954

« zurück zu Dr. Watsons Eingabemaske

Seiten-Funktionen: