Dr. Watson – Ihr Krimi-Berater

Verehrter Leser, ich habe folgende Bücher für Sie gefunden:

Treffer: 1 – 10 von 47

Schauplatz: Deutschland / Eifel
Zeit: ---
Genre: ---
Eigenschaften: ---
Autor: ---
Protagonist(en): ---
Seitenzahl: ---
Verlag: ---

Treffer 1 – 10

Spur 24von Wolfgang Kaes

95° bei 10 Stimmen

Vermisst. Verschollen. Und fast vergessen. 31 Jahre war Ellen Rausch nicht mehr in Lärchtal, hatte als Journalistin Karriere gemacht – bis vor zwei Jahren der Absturz folgte. Sie greift nach dem letzten Strohhalm: einer Stelle als Lokalreporterin beim Eifel-Kurier. Statt Politskandale nun das örtliche Schützenfest. Doch dann eine amtliche Bekanntmachung: Eine seit langem verschollene Frau soll für tot erklärt werden. Eine Formalie. Aber kann in einem kleinen Ort wie Lärchtal einfach ein Mensch verschwinden? Ellen schaut genauer hin und deckt eine Geschichte auf, die in der beschaulichen Eifel wohl keiner vermutet hätte ... Ellen Rausch ist eine Journalistin Anfang 50, die nach Jahren in den großen Medien einen persönlichen Absturz hatte, und jetzt auf Vermittlung eines alten Schulfreundes in ihre Heimatstadt Lärchtal zurückkehrt. In der Kleinstadt in der Eifel wird sie Reporterin beim "Eifel-Kurier", einer wöchentlich mittwochs erscheinenden Zeitung. Eher durch Zufall stößt Ellen Rausch auf eine in ihren Augen spannende Geschichte. Per amtlicher Bekanntmachung wird Ursula Gersdorff aufgefordert, sich im Amtsgericht zu melden, andernfalls soll sie 16 Jahre nach ihrem Verschwinden für Tod erklärt werden. Der Antrag dazu wurde von ihrer Mutter, Schwester und Bruder gestellt, sie wollen endlich einen Schlusspunkt setzen. Die versierte Reporterin Ellen Rausch beginnt nach allen Regeln der Kunst zu recherchieren – und sticht dabei in ein echtes Wespennest. Entscheidungsträger in Wirtschaft und Politik sind offenbar in ein Netz verstrickt, in dessen Zentrum der Bürgermeister sitzt. Ellen Rausch wird wegen ihrer Veröffentlichungen zur unerwünschten Person, in ihr Haus wird eingebrochen, es gibt Morddrohungen. Die örtliche Polizei mauert, und erst die Bonner Kriminalpolizei hilft der Journalistin nach einigem Zögern bei der Aufklärung des verzwickten Falles. Der geschätzte Journalisten-Kollege Wolfgang Kaes hat wieder einen Kriminalroman vorgelegt, der es in sich hat. Es geht vor allem um eine verschwundene Frau, die für Tod erklärt werden soll. Aber es geht auch um übelste Vetternwirtschaft in einem kleinen Provinzstädtchen. Das liegt zufällig in der Eifel, könnte aber auch überall in Deutschland sein. Ein wirklicher Zufall ist die Wahl des Schauplatzes allerdings nicht, denn der Autor hat hier seine Erfahrungen aus einem realen Fall verarbeitet. Trudel Ulmen galt 16 Jahre als vermisst, bevor der investigative Journalist Kaes dafür sorgte, dass ihr Fall wieder aufgerollt wurde. Der echte Fall ist im Roman komplett anonymisiert. Als Ort der Handlung wurde das Eifelstädtchen Lärchtal im westlichen Kreis Euskirchen erfunden. Wie viel autobiografisches Material Wolfgang Kaes in seiner Protagonistin Ellen Rausch verarbeitet hat, kann ich allerdings nicht beurteilen. Auf jeden Fall vermeidet es der Autor, die erfahrene Journalistin als zu ausgebuffte Person darzustellen, das macht sie als Romanfigur sympathisch und überaus glaubwürdig. [...]

direkt zum Buch Wolfgang Kaes: Spur 24 auf deutsch erschienen: 2014

Der Saumordvon Andreas Izquierdo

94° bei 78 Stimmen

Hätte Jupp Schmitz gewußt, in was für einen Schlamassel er geraten würde, als er beschloß, den seltsamen Toden der Zuchtsau Elsa und der preisgekrönten Kuh Belinda nachzugehen, wäre er wohl an diesem Morgen im Bett liegengeblieben. Zumal er sich weder für fette, aufgeschlitzte Schweine noch für selbstmörderische Kühe interessierte. Schon eher für Dr. Mark Banning, einen zugereisten Veterinär, der mit Jupps Jugendliebe Christine Jungbluth verlobt ist. [...]

direkt zum Buch Andreas Izquierdo: Der Saumord auf deutsch erschienen: 1995

Still und starrvon Ralf Kramp

90° bei 3 Stimmen

Markus Mathei reist zurück in das Dorf seiner Jugend. Doch mit seiner Rückkehr hät auch der Tod Einzug. Die übel zugerichtete Leiche eines Arbeiters wird gefunden, und es bleibt nicht bei diesem einen Mord. [...]

direkt zum Buch Ralf Kramp: Still und starr auf deutsch erschienen: 2000

Schattenwölfevon Thomas Görden

90° bei 11 Stimmen

Ein Rudel Wölfe, das plötzlich außer Kontrolle gerät, eine junge Zoologin, ein mutiger Polizeibeamter, ein zwielichtiger Pharmakonzern, machthungrige Politiker, und dazu noch die Männer vom BKA und MAD. Schon die bloße Auflistung lässt es vermuten: Thomas Gördens phantastischer Thriller zieht den Leser unweigerlich in seinen Bann - von der ersten bis zur letzten Seite. [...]

direkt zum Buch Thomas Görden: Schattenwölfe auf deutsch erschienen: 1998

Die Kunst der letzten Stundevon Rosa & Thorsten Wirtz

90° bei 2 Stimmen

Malu und Markus Poschen sind ein erfolgreiches Autorenpaar. Wenn ihre Bücher im Ausland die Bestseller-Listen stürmen, sind sie doch in ihrer Eifelheimat nahezu unbekannt. Als Markus beim Nordic-Walking buchstäblich über den schwerverletzten Lokalpolitiker Jean-Marie Caspers stolpert, ist es mit der Eifeler Beschaulichkeit vorbei.Caspers ist einer der Protagonisten im erbittert geführten Eifeler Schulstreit , bei dem die etablierten Schulen der Nordeifel um die immer geringer werdende Anzahl von Schülern ringen. Wurde Caspers von den Gegnern des neuen Schulprojekts attackiert, für das er sich im Gemeinderat stark macht? Was ist dran an den Gerüchten über eine Beziehung zu einer Schülerin des Gymnasiums, an dem Caspers als Kunstlehrer arbeitet? Die Polizei nimmt schon bald einen Schüler unter dringendem Tatverdacht fest, doch die Poschens forschen weiter - jeder in eine andere Richtung. Und ganz unerwartet schlägt der Täter ein weiteres Mal zu. Doch diesmal kostet es in Menschenleben. [...]

direkt zum Buch Rosa & Thorsten Wirtz: Die Kunst der letzten Stunde auf deutsch erschienen: 2012

Eifler Neidvon Elke Pistor

89° bei 1 Stimmen

Wanderer beobachten einen grausamen Mord im Nationalpark aber es gibt keine Leiche. Die Eifler Polizeihauptkommissarin Ina Weinz und Judith Bleuler von der Bonner Mordkommission stehen vor einem Rätsel. War das Ganze nur ein Hirngespinst? Als wenige Tage später eine Leiche gefunden wird, glauben sie sich einen Schritt weiter, aber: Wer ist die tote junge Frau, und was bedeuten die Male auf ihrer Haut? [...]

direkt zum Buch Elke Pistor: Eifler Neid auf deutsch erschienen: 2014

Schlaflos in Dörresheimvon Andreas Izquierdo

88° bei 33 Stimmen

In den Ställen des beschaulichen Dörfchens Dörresheim ist der Teufel los: Erst läuft ein greiser Hahn Amok, bis er selbst tot umfällt, dann trifft es einen Ochsen und schließlich einen Ziegenbock. Verbreitet sich ein Geilheitsvirus, wie Frittenbudenbesitzer Käues vermutet? Reporter Jupp Schmitz glaubt nicht daran, obwohl sich auch die menschlichen Bewohner des Ortes merkwürdig benehmen... [...]

direkt zum Buch Andreas Izquierdo: Schlaflos in Dörresheim auf deutsch erschienen: 2000

Eifel-Bluesvon Jacques Berndorf

86° bei 241 Stimmen

"Was will eine Prostituierte aus Köln nachts in der Eifel? Es ist kaum zwei Tage her, wir haben drei Leichen, zwei halbtotgeschlagene Männer, und eigentlich wissen wir nichts, absolut nichts. Sie sollten mit schnell die Rechnung machen, Herr Doktor." "Glauben Sie, dass Sie keine Zeit mehr haben, um mich zu bezahlen?" Er grinste. Drei Tote neben einem scharf bewachten Bundeswehrdepot in der Eifel: Verkehrsunfall? Eifersuchtstragödie? Spionageaffäre? Der Journalist Baumeister wird krankenhausreif geschlagen, sobald er seine Recherche begonnen hat. Aber das macht seine verbissene Wut nur noch größer. Um seinen Garten wollte er sich eigentlich kümmern in seinem Urlaub. Doch das scheint wohl wieder nichts zu werden, denn sein Chef möchte gerne, dass Siggi Baumeister für ihn ein paar private Ermittlungen anstellt und das Ganze dann zu einer Reportage ausarbeitet. Ein Mann und eine Frau sind vor ein paar Tagen nahe eines Bundeswehrdepots erschossen aufgefunden worden. Ein paar hundert Meter davon entfernt wurde ein weitere weibliche Leiche entdeckt. Die Bewohner des kleinen angrenzenden Eifeldorfes wissen zwar davon, doch keiner sagt etwas. Auch der Kriminalpolizei wurden vom MAD jegliche Ermittlungen untersagt. [...]

direkt zum Buch Jacques Berndorf: Eifel-Blues auf deutsch erschienen: 1989

Die Eifel ist kälter als der Todvon Edgar Noske

86° bei 8 Stimmen

Eigentlich hat Kriminalhauptkommissar Roger Lemberg die Leitung der SOKO-Eifel übernommen, um es in Zukunft etwas ruhiger angehen zu lassen. Doch gleich am ersten Tag bekommt er es mit einem mysteriösen Mordfall zu tun: Auf dem Skulpturenweg in Buchet wird eine weibliche Leiche gefunden. Schnell führen ihn seine Ermittlungen in ein Dickicht aus Eifersucht, Habgier, Neid und Hass, in dem es mehr Verdächtige gibt, als ihm lieb ist. Dabei hat der aus Mainz in seine Heimat Zurückgekehrte schon genug mit privaten Problemen zu tun. Ein seit Jahren schwelender Konflikt mit seinem Vater lodert erneut auf, und seine Ehe droht an seinem aufreibenden Job zu zerbrechen. Nur mühsam gelingt es Lemberg, Licht in das Dunkel des Falls zu bringen - da gibt es einen weiteren Toten. Und ehe Lemberg es sich versieht, hängt auch sein Leben an einem seidenen Faden.  [...]

direkt zum Buch Edgar Noske: Die Eifel ist kälter als der Tod auf deutsch erschienen: 2003

Eifel-Träumevon Jacques Berndorf

85° bei 109 Stimmen

Schwere Turbulenzen in der Eifel: Der Tod der zwölfjährigen Annegret lässt das kleine Städtchen Hildenberg zu einem Hexenkessel werden. Kriminalrat a. D. Rodenstock möchte dem Mordermittler Kischkewitz helfen, der heftig gemobbt wird. Zunächst finden Rodenstock, seine Lebensgefährtin Emma und der Journalist Siggi Baumeister aber nur unliebsame Wahrheiten, die niemand wissen will. Ein Ortsbürgermeister gerät schließlich ins Fadenkreuz der Ermittlungen, gleichzeitig tauchen Gerüchte über schwarze Messen auf - die Sache wird immer unübersichtlicher. Als der Täter schließlich gestellt wird, sind alle sprachlos vor Verwunderung - die Lösung war eigentlich so einfach ... Mittlerweile dürfte sich auch in Gegenden außerhalb der Eifel herumgesprochen haben, dass Berndorfs Eifel-Krimis mit dem Journalisten Siggi Baumeister als Protagonisten absoluten Kult-Status gewonnen haben. Mit "Eifel-Träume" legt der Autor den mittlerweile zwölften Band der Reihe vor, der wie fast immer in Baumeisters Garten beginnt, und der Leser erlebt einen Baumeister, der zunächst mal aus seiner Lethergie erwachen muß, um dann aber zu Höchstform aufzulaufen. Ein Kindermord ist Gesprächsthema Nummer 1 in der Eifel, und Siggi Baumeister hat noch nichts davon gehört, denn er beteiligt sich zur Zeit nicht am Leben. Dieses für einen Journalisten unwürdige Verhalten ändert sich, als Freund Rodenstock ihm mal wieder die Leviten liest und er gleichzeitig von seinem Hamburger Magazin den Auftrag erhält, eine Story über den Kindermord zu schreiben. [...]

direkt zum Buch Jacques Berndorf: Eifel-Träume auf deutsch erschienen: 2004

Seite:

« zurück zu Dr. Watsons Eingabemaske

Seiten-Funktionen: