Dr. Watson – Ihr Krimi-Berater

Verehrter Leser, ich habe folgende Bücher für Sie gefunden:

Treffer: 1 – 10 von 11

Schauplatz: Amerika
Zeit: ---
Genre: ---
Eigenschaften: ---
Autor: ---
Protagonist(en): ---
Seitenzahl: ---
Verlag: ---

Treffer 1 – 10

Dying for you - Gefangen im Albtraumvon Beverly Barton

99° bei 1 Stimmen

Bodyguard bei der Milliardenerbin Cara Bedell, mit ihr zu einem Geschäftsdeal nach Südamerika reisen genau der richtige Job für die Sicherheitsexpertin Lucie Evans. Denn je weiter sie von ihrem Exboss Sawyer McNamara wegkommt, desto besser: Diese emotionale Hölle aus Anziehung, Schuld und Ablehnung hält sie keinen Tag länger aus. Doch in Südamerika kommt es zu einer verhängnisvollen Verwechslung: Lucie wird für Cara gehalten und gekidnappt. Ihr Leben scheint nichts mehr wert. Es sei denn, Sawyer rettet sie. Doch das ist das Letzte, was Sawyer für die Frau tun möchte, der er die Schuld am Tod seines Bruders gibt. Die Frau, die er liebt und niemals lieben darf. [...]

direkt zum Buch Beverly Barton: Dying for you - Gefangen im Albtraum auf deutsch erschienen: 2011

Libertad!von Per Wahlöö

97° bei 28 Stimmen

Er sieht ängstlich aus, dachte der General. Die Leute sind ängstlich, sogar hier. Zehn Sekunden später war der General Orestes de Larrinaga tot. Es lag mit offenen Augen und zerfetztem Bdrustkorb auf dem marmorfußboden. Rote Flecken breiteten sich auf dem Uniformstoff aus wie auf weißem Löschpapier. Orestes de larrinaga war Resident der Provinz eines fiktiven südamerikanischen Staates. Nun ist Manuel Ortega, derzeit Botschafter in Stockholm, aufgefordert worde, diesen Posten zu übernehmen. er steht vor der Wahl, abzulehnen und damit seine Karriere zu verzögern oder anzunhemen - und damit riskiert er vielleicht sein leben.. Ortega ist kein soldat, aber er kennt als Beamter seine Pflicht, er nimmt an und reist in seine Heimat. Und die ist ihm fremd geworden. [...]

direkt zum Buch Per Wahlöö: Libertad! auf deutsch erschienen: 1980

Fluss des Grauensvon Alistair MacLean

91° bei 3 Stimmen

Eine Handvoll verwegener Männer und eine tollkühne Frau kämpfen sich auf der Suche nach dem Goldschatz der Indios durch die Hölle des Amazonas zu den Ruinen der "verlorenen Stadt" durch: dem sagenhaften Eldorado, von dem seit Jahrhunderten Millionen von menschen träumen. Aber es ist nicht allein die Magie des Goldes, die diese zu allem entschlossenen Abenteurer tief in die schwüle Tropenwelt des südamerikanischen Dschungels lockt. Die Jagd entlang dem Fluß des Grauens mündet in einer tödlichen Konfrontation mit einem versteckten Trupp berüchtigter Kriegverbrecher, die nach der Flucht aus Deutschland 1945 im Mato Grosso Zuflucht gesucht haben. [...]

direkt zum Buch Alistair MacLean: Fluss des Grauens auf deutsch erschienen: 1983

Das Kichern des Generalsvon Gisbert Haefs

88° bei 9 Stimmen

Der alte General, der dreieinhalb Jahrzehnte lang Paraguay wie seinen Privatbesitz geleitet hat, sitzt im Exil an der Küste Brasiliens und langweilt sich. Er möchte noch einmal schäbig kichern und noch einmal an den Strängen zupfen, die er selbst geflochten und gespannt hat. Schauplatz ist die Stadt Ciudad del Este im Dreiländereck Brasilien-Paraguay-Argentinien. Durch die Stadt verläuft eine der Hauptrouten des Narko-Handels, kontrolliert von Leuten des Cali-Kartells. In Ciudad del Este sitzt die Hizbollah, die von hier 1994 den blutigen Anschlag auf das jüdische Zentrum in Buenos Aires vorbereitete. Und deswegen ist auch der Mossad vertreten - ebenso wie CIA, DEA und die militärischen Geheimdienste der umliegenden Staaten. In diesen Teich voller Haie wirft der General als Köder eine Leiche und Informationen, die alle Haie anders interpretieren. Geht es um Geld, Kokain, Waffen oder einen Putsch? Oder alles zusammen? Sicher ist nur: Der General wird kichern. Worüber, das weiß nur er. [...]

direkt zum Buch Gisbert Haefs: Das Kichern des Generals auf deutsch erschienen: 1996

Der Brautkimonovon Sujata Massey

86° bei 35 Stimmen

Rei Shimura, Halbjapanerin und Hobbydetektivin, sorgt auch in ihrem fünften Fall für Spannung: Spontan sagt sie zu, für eine große Austellung den Transport wertvoller Japanalia nach Washington zu begleiten. Unter den Exponaten ein besonders kostbarer Brautkimono aus dem 19. Jahrhundert. Prompt verschwindet das edle Teil und die Reisebekanntschaft Hana wird wenig später tot aufgefunden. minasama konnichiwa  - Guten Tag alle zusammen! Heißen Sie nun bereits zum fünften Mal willkommen: Rei Shimura. Die Tochter einer amerikanischen Innenausstatterin und eines japanischen Psychologen lebt in Tokyo und schlägt sich dort mehr schlecht als recht als Antiquitätenhändlerin durch. Dabei stolpert sie immer wieder in Abenteuer, bei denen auch Mord eine Rolle spielt. Als sie mitten in der Nacht einen Anruf aus Amerika erhält, dass sie empfohlen wurde, um einige Kimonos aus einem Tokyoter Museum nach Washington zu begleiten, freut sie sich darüber, bei dieser Gelegenheit auch ohne Zusatzkosten ihre Eltern besuchen zu können, die in Kalifornien leben. Ihr Anstandsbesuch im heimischen Museum verläuft recht zufriedenstellend und da sie sich so für die Geschichte der Kimonos interessiert, kann sie den Archivaren davon überzeugen, ihr auch noch einen besonders wertvollen Brautkimono mitzugeben, der zunächst nicht auf der Liste stand. Schon im Flugzeug muss sie jedoch ihren Platz in der ersten Klasse räumen und mit der wertvollen Fracht in die Touristenklasse umsteigen. Dort trifft sie auf eine neugierige junge Frau aus einer Reisegruppe, die auf einem Shoppingtrip in die Staaten ist. [...]

direkt zum Buch Sujata Massey: Der Brautkimono auf deutsch erschienen: 2004

Hybridvon Andreas Wilhelm

85° bei 2 Stimmen

In einem Indio-Dorf in Brasilien verschwinden Frauen und Kinder im Urwald. Als eine verweste Leiche gefunden wird, spricht der Medizinmann von Rache. Eines bösen Geistes ... Am Ufer der Elbe wird ein menschlicher Fuß entdeckt - doch die Hamburger Polizei verhält sich äußerst zurückhaltend. Tim Hiller ist Journalist und wittert eine große Story. Gemeinsam mit der Studentin Julie recherchiert er weiter. Und stößt auf einen grausamen Fall: Ein Schweizer Pharmakonzern führt im brasilianischen Urwald entsetzliche Experimente durch. Und die Politik schweigt ... [...]

direkt zum Buch Andreas Wilhelm: Hybrid auf deutsch erschienen: 2011

Der Spion der Zeitvon Marcelo Figueras

81° bei 3 Stimmen

In einem fiktiven Land in Südamerika ist die Herrschaft einer brutalen Militärjunta zu Ende. Ihre Schergen werden von der nachfolgenden demokratischen Regierung durch eine Amnestie geschützt. Jemand ist damit aber gar nicht einverstanden und nimmt blutige Rache; die Polizei steht vor einem Rätsel. Die einzigen Spuren, die Chefermittler Van Upp sicherstellen kann, sind ominöse Hinweise auf biblische Geschichten. Was waren das noch für Zeiten, als Marquez, Onetti den Magischen Realismus, in der unter Militärdiktaturen leidenden lateinamerikanischen Welt, neu erfanden und Europa näher brachten. Marcelo Figueras versucht sich nun an einem Aufguss. Er erzählt von der Zeit danach. Das Regime der Prätorianer ist überwunden, die Demokratie eingekehrt, der Papst kommt zu Besuch, und die folternden Schergen sind in den Ruhestand versetzt worden. Der 1962 in Buenos Aires geborene Autor, schreibt neben Romanen auch Drehbücher und arbeitet als Journalist. Schon in Kamatschka hat ihn das Leben unter der Militärdiktatur Videlas in Argentinien bewegt. In Der Spion der Zeit heißt sein fiktives Land Trinidad und erinnert an das Chile eines Pinochets, an Argentinien in den Jahren von 1976 – 1981. Menschen verschwanden damals spurlos, wurden gefoltert, verscharrt; aus Helikoptern ins offene Meer geschmissen. Es bedurfte keines Haftbefehls, um jemanden zu verschleppen. Er wurde einfach entführt. Kein Vermerk tauchte in den Gerichtsakten auf. Kein Name in den Gefängnislisten. Die Inhaftierten fielen der systematischen Folter zum Opfer, bevor sie entsorgt wurden. [...]

direkt zum Buch Marcelo Figueras: Der Spion der Zeit auf deutsch erschienen: 2010

Gefühl ist unmodernvon Ben Benson

--- bei 0 Stimmen

Ein junger Polizist gerät in das Zentrum einer Mordermittlung, wird das Opfer dienstlicher Intrigen und verliebt sich unglücklich in eine womöglich kriminelle Frau ... - Der dritte Roman der Ralph-Lindsey-Serie mischt routiniert Krimi und Drama, ohne letzterem allzu viel Raum zu gewähren. Zwar ist der Plot weder komplex noch originell, doch der nüchtern geschilderte Polizei-Alltag einer vergangenen Ära sorgt für gealterte aber gut lesbar gebliebene Unterhaltung. In Dorset, einer Kleinstadt im US-Staat Massachusetts, hat man mit kapitaler Kriminalität keine Erfahrungen. Deshalb sind Entsetzen und Ratlosigkeit groß, als die Studentin Mary Ann Fedder in ihrem Elternhaus niedergeschossen wird. Kurz vor ihrem Tod hatte sie in Panik die Polizei alarmiert, weil sie verfolgt wurde. Umgehend werden Straßensperren und Kontrollposten eingerichtet. An der Fahndung beteiligt sich auch die Staatspolizei. Der junge Beamte Ralph Lindsey ist noch in seiner Probezeit und schlägt sich mit den geschriebenen und ungeschriebenen Regeln des Dienstalltags herum. An diesem Tag ist trotzdem er es, der zur rechten Zeit am richtigen Ort ist und den Mörder schnappen kann. [...]

direkt zum Buch Ben Benson: Gefühl ist unmodern auf deutsch erschienen: 1959

Die unheimliche Reisevon Wade Miller

--- bei 0 Stimmen

Auf der Flucht vor dem Gesetz stürzt ein Pilot auf hoher See ab und gerät auf eine Yacht, unter deren Besatzung sich ein Mörder verbirgt und die in der Nacht aus dem Wasser attackiert wird. Mit seiner alten DC-3 fliegt Pilot und Lebenskünstler Ed Koch jede Fracht von Puerto Rico in die USA und umgekehrt. Dieses Mal hätte er sich den Inhalt der transportierten Kisten besser anschauen sollen, denn sie enthielten Heroin, das von der Polizei entdeckt und beschlagnahmt wurde. Dass man ihn ebenfalls zur Rechenschaft ziehen wird, ist nur eine Frage der Zeit, weiß Koch, und tatsächlich taucht ein FBI-Agent auf, der ihn verhaften will. Koch wehrt sich und erschießt versehentlich den Mann. Nun bleibt ihm nur noch die Flucht. Trotz eines schweren Sturms steigt er mit seiner Maschine auf. Doch die Natur ist gegen ihn. Die DC-3 stürzt über der Sargassosee ab. Koch hat noch Glück, denn die Maschine landet auf einem dicken Braunalgen-Bündel und bleibt über Wasser. Niemand wird ihn hier draußen jedoch suchen oder finden. Die Lage scheint aussichtlos, bis Koch durch den dichten Nebel plötzlich Klaviermusik hört: Auch die Yacht "Nymphe" wurde vom Sturm beschädigt, das Funkgerät zerstört. Ohne Antrieb und Steuer treibt das Boot hilflos über den Atlantik. [...]

direkt zum Buch Wade Miller: Die unheimliche Reise auf deutsch erschienen: 1963

Der Agentenjägervon Peter Schmidt

--- bei 0 Stimmen

Der deutsche Agent Rueben kommt in Mittelamerika um. Sein Kollege Faber versucht herauszufinden, was Reuben in Guatemala wollte, dabei stößt er auf merkwürdige Fakten. [...]

direkt zum Buch Peter Schmidt: Der Agentenjäger auf deutsch erschienen: 1986

Seite:

« zurück zu Dr. Watsons Eingabemaske

Seiten-Funktionen: