Dr. Watson – Ihr Krimi-Berater

Verehrter Leser, ich habe folgende Bücher für Sie gefunden:

Treffer: 31 – 40 von 48

Schauplatz: Norwegen / Oslo
Zeit: ---
Genre: ---
Eigenschaften: ---
Autor: ---
Protagonist(en): ---
Seitenzahl: ---
Verlag: ---

Treffer 31 – 40

Der Fliegenfischervon Gert Nygårdshaug

78° bei 5 Stimmen

Es ist angerichtet! Ein außergewöhnlicher Ermittler betritt die Krimibühne: Fredric Drum, Besitzer des einzigen Sternerestaurants in Oslo, Weinkenner, Dechiffrierungsexperte und Hobbydetektiv. Als vor seinen Augen ein Mann auf seltsame Weise ums Leben kommt und Drum eine unheimliche Lederpuppe in die Hände fällt, die wenig später spurlos verschwindet, ist seine Neugier geweckt. Was hat es mit dem Artefakt auf sich? Handelt es sich um einen alten Inuit-Talisman? Und während Drum eine neue Leidenschaft, das Fliegenfischen, für sich entdeckt, gerät er selbst ins Visier von mörderischen Mächten, die offenbar alles daransetzen, ihn ins Jenseits zu befördern. Fredric Drum, Sternekoch und Weinliebhaber, ist auf dem Weg zu einer Weinprobe auf der Insel Hovedoya, einer kleinen Fjordinsel vor Oslo. Auf der kurzen Fährfahrt stellt ihm ein fremder Mann eine Frage, doch noch bevor er antworten kann, überschlagen sich die Ereignisse. Ein kleines Motorboot ist offenbar außer Kontrolle geraten und steuert geradewegs auf die Fähre zu. Drum bekommt gerade noch mit, wie der Fremde stirbt, da findet er sich selbst auch schon im Wasser wieder. Hier treibt kleine Lederpuppe, die er im Affekt an sich nimmt und rettet sich an Land. Wieder zu Hause sieht sich Drum die Puppe näher an und bekommt einen Schreck, denn er hat diese schon einmal in einer Zeitung gesehen. Es handelt sich um eine Nachbildung eines 500 Jahre alten Eskimobabys, das die Inuit als Talismann benutzt haben. Die Puppe findet einen Platz in Drums Restaurant, wo sie jedoch bereits am nächsten Tag gestohlen wird. Als Drum abends in seiner Pension ankommt und das Licht einschalten will, überlebt er nur durch einen glücklichen Zufall einen tödlichen Stromschlag. Jemand hatte die Lampe in seiner Abwesenheit manipuliert. Viel Zeit hierüber nachzudenken bleibt Drum jedoch nicht, denn ein besonderes Ereignis steht unmittelbar bevor. 300 Kilometer nördlich von Norwegen wurden in einem abgelegenen Hochtal zwei alte Moorleichen entdeckt, deren Alter auf 200 Jahre vor Christus ermittelt wurde. Der Fundort der Leichen fernab der Küstenregion erscheint eine archäologische Sensation zu sein und Drum wird gebeten, die Zeichen auf einigen gefundenen Gegenständen zu identifizieren, denn Drum ist auch ein exzellenter Dechiffrierexperte. Doch kaum vor Ort angekommen trachtet ihm ein Unbekannter erneut nach dem Leben... [...]

direkt zum Buch Gert Nygårdshaug: Der Fliegenfischer auf deutsch erschienen: 2007

Blinde Göttinvon Anne Holt

77° bei 81 Stimmen

Karen Borg, eine Osloer Wirtschaftsanwältin, findet einen grausam zugerichteten Toten. Mit der Aufklärung des Falls werden Hakan Sand, Jurist im Polizeidienst, und die Polizeikommissarin Hanne Wilhelmsen beauftragt. Karen Borg und Hakan Sand kennen sich aus der gemeinsamen Studienzeit. Noch immer leidet Hakan darunter, dass Karen seine Liebe nicht erwiderte. Nun bittet er sie um Mithilfe bei der Auflösung des Falls. Nach längerem Zögern willigt sie ein... Als die Osloer Wirtschaftsanwältin Anne Borg die Leiche eines Mannes findet und kurz darauf ein anderer junger Mann in blutverschmierten Kleidern verhaftet werden kann, scheint der Fall schnell gelöst. Einige Tage später jedoch wird ein zwielichtiger Anwalt in seiner Kanzlei erschossen aufgefunden und Kommissarin Hanne Wilhelmsen entdeckt bei der Suche nach einem Motiv vage Querverbindungen zu dem ersten Mordfall. So hatte das erste Opfer am Tage seiner Ermordung noch einen längeren Termin bei jenem Anwalt und schien mit ihm gemeinsam in krumme Geschäfte verwickelt zu sein. Der des ersten Mordes Verdächtigte indes lehnt sämtliche Strafverteidiger ab und will sich nur der Anwältin anvertrauen, die die Leiche gefunden hat. Ebenso besteht er darauf, seine Untersuchungshaft in der Arrestzelle des Polizeipräsidiums und nicht im Gefängnis abzusitzen. Wovor hat der Mann Angst, was ist faul unter den Justiziaren Oslos? Wie gut, dass Hanne Wilhelmsens Kollege Hakon Sand ein alter Freund von Anne Borg aus Studienzeiten ist. Ihm gegenüber bricht sie ihre anwaltliche Schweigepflicht und verrät einige wenige Details. Es scheint als ob einige Osloer Anwälte in den Drogenhandel verwickelt seien. In einem Notizbuch stolpern die Ermittler über die Initialen J.U.L., die in ganz Oslo nur zu einem Anwalt passen: Jessen Ulf Lavik. Ebenfalls Studienkollege von Anne Borg und Hakon Sand. Und dann will noch der alte Staranwalt Peter Strup unbedingt die Verteidigung des inhaftierten, jungen Mannes von Anne Borg übernehmen. Und spätestens als Hanne Wilhelmsen an einem Sonntag in ihrem Büro niedergeschlagen wird, Unterlagen verschwinden, sich ein Junkie in seiner Gefängniszelle einen goldenen Schuss setzen kann und der des ersten Mordes Verdächtigte zunächst wahnsinnig wird und sich dann an seinem Gürtel erhängt, steht fest dass etwas hinter der ganzen Sache stecken muss, das auch vor Gefängnismauern und Polizeistationen keinen Halt macht. [...]

direkt zum Buch Anne Holt: Blinde Göttin auf deutsch erschienen: 1995

Das dreizehnte Sternbildvon Unni Lindell

77° bei 33 Stimmen

In Oslo wird Hauptkommissarin Myklebust von einer unheimlichen Mordserie in Atem gehalten: Vier Männer wurden auf rätselhafte Weise getötet. Den Opfern ist nur eins gemeinsam: ihre Frauen flohen ins Frauenhaus - und der Mörder ließ nach der Tat jeweils einen Zettel mit der Zeile eines alten Wiegenliedes zurück. [...]

direkt zum Buch Unni Lindell: Das dreizehnte Sternbild auf deutsch erschienen: 1999

Pass auf, was du träumstvon Unni Lindell

76° bei 26 Stimmen

Die 18jährige Therese ist mit ihrer Zwillingsschwester Tanja und den Freundinnen Ida und Hanne nach Oslo gefahren. Als die vier in einem Café sitzen, will sie nur eine Zeitung aus ihrem Auto holen - und kehrt nie zurück. Auf der Straße muß sie ihrem Mörder begegnet sein. Zwei Tage später wird ihre Leiche von der Polizei gefunden. Cato Isaksen, Kriminalkommissar in Oslo, versucht verzweifelt, den mysteriösen Mord an Therese aufzuklären. Doch nicht einmal ihre Zwillingsschwester scheint ihm weiterhelfen zu können. Was wissen die drei Mädchen, die zuletzt mit der Ermordeten zusammen waren? Verheimlichen sie der Polizei wichtige Informationen? Kommissar Isaksen beginnt, das nähere Umfeld der Toten akribisch unter die Lupe zu nehmen. Doch plötzlich verschwindet ein Kind - und ein zweiter Mord geschieht. Cato Isaksen gerät immer mehr unter Druck, es beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit. [...]

direkt zum Buch Unni Lindell: Pass auf, was du träumst auf deutsch erschienen: 2000

Das einzige Kindvon Anne Holt

76° bei 61 Stimmen

Er sieht aus wie ein Kobold. Eher noch: wie ein Dämon. Ein großer dicker Dämon. Und aus seinen Augen spricht tiefer Haß. Dabei ist Olav erst zwölf Jahre alt. Aber seine Mutter wird schon lange nicht mehr mit ihm fertig, und deshalb ist er nun im Kinderheim "Frühlingssonne" wahrscheinlich besser aufgehoben als in einer engen Sozialwohnung. In der "Frühlingssonne" hat Agnes Vestavik die Leitung und sie kennt auch Olav gegenüber keine Nachsicht. Jetzt aber ist Agnes tot und Olav verschwunden... [...]

direkt zum Buch Anne Holt: Das einzige Kind auf deutsch erschienen: 1998

Evas Augevon Karin Fossum

76° bei 80 Stimmen

Eine packende Kriminalgeschichte mit einem raffinierten psychologischen Hintergrund: Karin Fossum lässt eine junge Frau in den Mahlstrom eines Verbrechens geraten, bei dem sie aus reiner Neugier Zeugin geworden ist. Nachdem Eva einmal der Versuchung des schnellen Reichtums nachgegeben hat, gibt es für sie kein Entrinnen mehr. Die Leiche von Egil Einarrson wird aus dem Fluss gefischt und das etwa ein halbes Jahr nach seinem Verschwinden. Entdeckt wird sie von Eva Magnus, allerdings meldet sie den Fund aus dem Leser (noch) unerklärlichen Gründen nicht. Kommissar Sejer und seinem Kollegen Karlsen fällt auf, dass Einarrson kurz nach dem Mord an der Prostituierten Maja Durban verschwunden ist. Außerdem hielt er sich oft in einer Kneipe auf, die gerade mal 300 m von Majas Wohnung entfernt liegt. Punkt. Mehr zum Inhalt wird an dieser Stelle nicht verraten, wird jedoch im folgenden bei der Bewertung offengelegt. Leider verrät der Klappentext mal wieder viel zu viel und das in so wenigen Worten. Enttäuschend! Bitte auf keinen Fall vorher lesen. [...]

direkt zum Buch Karin Fossum: Evas Auge auf deutsch erschienen: 1997

Sommernachtstodvon Kjell Ola Dahl

76° bei 69 Stimmen

In einer Sommernacht geschieht am Oslofjord ein grausamer Mord. Eine Frauenleiche wird nackt im Straßengraben gefunden.Der kautzige Kommissar Gunnarstranda und sein gutmütiger Kollege Frølich stehen vor mehr als einem Rätsel. Die Verdächtigen sind zahlreich und die Beweislage schwach... [...]

direkt zum Buch Kjell Ola Dahl: Sommernachtstod auf deutsch erschienen: 2002

Der Eismannvon Unni Lindell

75° bei 8 Stimmen

Eine junge Frau wird tot aufgefunden. Ein kleiner Junge verschwindet spurlos. In beide Fälle ist Wiggo Nymann, Fahrer bei einer Cateringfirma, auf merkwürdige Weise verwickelt. Doch hat er wirklich etwas damit zu tun? Und stehen die beiden Vorfälle überhaupt in einem Zusammenhang? Für Inspektor Cato Isaksen eine verwickelte Geschichte, denn er kann ihm zunächst weder das eine noch das andere Verbrechen nachweisen. Schon 1996 erschien Unni Lindells erster Roman mit dem von ihr ersonnenen Hauptkommissar Cato Isaksen. Im sechsten Buch der Reihe Was als Spiel begann geriet der jüngste Spross des Kommissars in Lebensgefahr, weil er in einen schwerwiegenden Fall hineingezogen wurde. Zudem erreichte Isaksen die Todesnachricht des Kollegen Preben Ulriksen, der Opfer des Tsunamis in Thailand wurde. Der Eismann knüpft direkt an diese Geschehnisse an. Cato Isaksen ist wütend. Der Hauptkommissar war nach sechswöchiger Krankschreibung gerade erst wieder an seinen Arbeitsplatz zurück gekehrt, als neuer Ungemach droht. Während seiner Abwesenheit erdreistete sich Chefin Myklebust, eine neue Ermittlerin als Nachfolgerin für den verstorbenen Kollegen Ulriksen in Catos Team einzustellen. Er findet viele Gründe, diese Marian Dahle nicht zu mögen, aber am meisten stört ihn wohl, bei dieser Personalentscheidung übergangen worden zu sein. Vor den Toren einer Cateringfirma wird die Leiche einer jungen Osteuropäerin gefunden. Cato sieht sich gezwungen, den Fall zusammen mit der neuen Kollegin zu untersuchen, ob es ihm nun passt oder nicht. Elna Druzika arbeitete illegal in der Küche des Cateringunternehmens und wurde von einem Wagen überfahren. Die Palette an Motiven reicht von Erpressung bis Eifersucht. Hat der Freund der Getöteten Wiggo Nyman seine Finger im Spiel? Der Fahrer eines Eiswagens taucht auch in Zusammenhang mit einem anderen Kriminalfall auf, bei dem ein siebenjähriger Junge in Bærum verschwand. Als man den kleinen Patrick zuletzt sah, stand Wiggo Nymans Eiswagen in der Straße. Ein Zufall oder steckt mehr dahinter? [...]

direkt zum Buch Unni Lindell: Der Eismann auf deutsch erschienen: 2009

Selig sind die Dürstendenvon Anne Holt

73° bei 44 Stimmen

Ein neuer Fall für Kommissarin Wilhelmsen: Ein Killer geht um in Oslo, und seine Opfer sind ausnahmslos junge Frauen aus dem Ausland. Doch eines Tages kommt eine Norwegerin auf ähnlich brutale Weise ums Leben, womit die Theorie vom fremdenhassenden Täter ihre Tragfähigkeit verliert. Es scheint, als müsste Hanne Wilhelmsen mit ihren Ermittlungen von vorne beginnen... Die Atmosphäre in Norwegens Hauptstadt Oslos ist erhitzt. Sowohl meteorologisch als auch aus krimineller Sicht. Mittendrin ermittelt Kommissarin Hanne Wilhelmsen, weibliches Gegenstück zu Kurt Wallander, Erik Winter oder Martin Beck. Eines Samstags wird sie mit ihren Kollegen in einen alten Schuppen gerufen und findet sich an einem gar grauenvollen Schauplatz wieder: Blut. Überall Blut. Literweise. An Wänden, auf dem Boden. Für einen Menschen zuviel Blut. Viel zuviel. Außerdem findet die Kommissarin noch eine achtstellige Zahl ins Blut geschmiert. Diese Massaker wiederholen sich, immer samstags. Doch: keine Leiche, kein Verbrechen. Schließlich hat die Osloer Polizei ja genug zu tun, was Autorin Anne Holt gerne und oftmals - fast schon wie eine Rechtfertigung für das Handeln ihrer Figuren - betont. [...]

direkt zum Buch Anne Holt: Selig sind die Dürstenden auf deutsch erschienen: 1996

Tödliche Investitionenvon Kjell Ola Dahl

73° bei 32 Stimmen

Wie eine Spinne in ihrem Netz hockt der alte Lüstling Johansen Nacht für Nacht hinter seinem Fenster und verfolgt mit großem Lustgewinn das Liebesleben der jungen und lebensfrohen Reidun Rosemdal. Bis das Objekt seiner Begierde eines Morgens brutal ermordet wird. Auf der Suche nach dem Mörder begegnen den Polizisten Frolich und Gunnarstranda Schmutz und Schund nicht nur in der Wohnung des Alten. Auch hinter der luxuriösen Fassade der Computerfirma, in der Reidun zuletzt arbeitete, und dem durchgestylten Outfit ihrer ehemaligen Kollegen verbirgt sich ein Sumpf von Korruption, Verrat und Eifersucht.- Zwei weitere Morde müssen geschehen, bevor in einem dramatischen Finale der Fall eine überraschende Lösung findet. Es sind zwei gegensätzliche Typen, die Kjell Ola Dahl hier als Polizisten auf die Straßen Oslos schickt. Hauptkommissar Gunnarstranda, ein ruppiger Zyniker, der sich nur als Hobby-Botaniker zartere Gefühle erlaubt, und sein junger Kollege Frolich mit seinem lebensfrohen Optimismus und seiner Leidenschaft für Lachsfischerei, verleihen neben den lakonischen Schilderungen menschlicher Hinter- und Abgründigkeiten diesem rasanten Krimi besonderen Reiz. [...]

direkt zum Buch Kjell Ola Dahl: Tödliche Investitionen auf deutsch erschienen: 1996

Seite:

« zurück zu Dr. Watsons Eingabemaske

Seiten-Funktionen: