Dr. Watson – Ihr Krimi-Berater

Verehrter Leser, ich habe folgende Bücher für Sie gefunden:

Treffer: 251 – 260 von 285

Schauplatz: Italien
Zeit: ---
Genre: ---
Eigenschaften: ---
Autor: ---
Protagonist(en): ---
Seitenzahl: ---
Verlag: ---

Treffer 251 – 260

Giottos Handschriftvon Iain Pears

--- bei 0 Stimmen

Ein Meisterdieb narrt die Spezialeinheit Kunstkriminalität der römischen Polizei schon seit langem. Nun scheint das Geständnis einer todkranken Frau einen entscheidenden Hinweis zu liefern. Die Spur führt nach England, wo Flavia di Stefano und Jonathan Argyll nicht nur gestohlene Gemälde, sondern auch zwei Tote entdecken. [...]

direkt zum Buch Iain Pears: Giottos Handschrift auf deutsch erschienen: 1999

Der Tote unter der Piazzavon Barbara Krohn

--- bei 0 Stimmen

[...]

direkt zum Buch Barbara Krohn: Der Tote unter der Piazza auf deutsch erschienen: 1997

Palazzo Calonnavon Jean-François Vilar

--- bei 0 Stimmen

Venedig zur Zeit des Karnevals. Der Filmemacher Adrien Leck kommt in die Stadt. Ein ungewöhnlicher Mitarbeiter begleitet ihn: Arno Rieti, einst Anführer der Roten Brigaden und nun reumütiger Terrorist. Von seinen ehemaligen Genossen zum Tode verurteilt, lebt er mit neuer Identität. Er hat eingewilligt, das Drehbuch zu einem Film zu schreiben, den Adrien über seine Geschichte machen will. Als Adrien in der ersten Nacht allein durch die Stadt streift, begegnet er der geheimnisvollen und erotischen Laetitia Vanese. Die Romanze findet wenige Stunden später ein brutales Ende: Mitten auf dem Markusplatz wird Laetiia an Adriens Seite niedergeschossen. Die Roten Brigaden bekennen sich zu dem Attentat. Adrien, Rieti und die Polizei sehen sich mit einer Serie von brutalen Gewalttaten konfrontiert. [...]

direkt zum Buch Jean-François Vilar: Palazzo Calonna auf deutsch erschienen: 1991

Respekt oder Pino Pentecoste gegen die Maulheldenvon Giuseppe Ferrandino

--- bei 0 Stimmen

Pino Pentecoste redet eher, als daß er handelt, und wenn er schon handelt, dann gezwungenermaßen. Kriminelle wollen was von ihm. Die Polizei funkt dazwischen. Ein Priester sucht zu vermitteln. Die atemberaubend schöne Freundin verlangt seine Aufmerksamkeit. Pino aber sieht zu, wie er mit heiler Haut aus der Affäre davonkommt - mit einer komisch-verwegenen Mischung aus eingestandener Ängstlichkeit und übertriebenem Selbstbewußtsein, das ihn immer wieder eine Lippe riskieren läßt, koste es, was es wolle: um "Respekt" zu erhalten. Ein Rennpferd ist gestohlen worden. In den Diebstahl sind mehrere Parteien verwickelt. Pentecoste soll eingeschaltet werden. Es kostet ihn fast das Leben, aber nach einer Zitterpartie gibt es so etwas wie ein Happy-End. Ein Boß will ihn erledigen, mit einer Handgranate. Das Ding aber, dessen Verfallsdatum weit überschritten ist, geht nicht los, und plötzlich steht der Boß im Hemd und bittet und fleht. Nach vierundzwanzig Stunden in und um Pinos Büro und weniger als 150 Seiten ist alles vorbei. [...]

direkt zum Buch Giuseppe Ferrandino: Respekt oder Pino Pentecoste gegen die Maulhelden auf deutsch erschienen: 2001

Michaelangelos Vermächtnisvon Paul Christopher

--- bei 0 Stimmen

Als die Kunstgeschichtsstudentin Finn zufällig auf eine Originalskizze Michelangelos stößt, beginnt für sie ein Albtraum: Noch in derselben Nacht entgeht sie nur knapp einem Mordanschlag und wird gnadenlos durch ganz Manhattan gehetzt. Gemeinsam mit dem mysteriösen Buchhändler Michael versucht sie, das Geheimnis der Skizze zu ergründen. Schon bald stoßen die beiden auf eine mörderische Verschwörung, die in den Tiefen des Vatikans wurzelt... [...]

direkt zum Buch Paul Christopher: Michaelangelos Vermächtnis auf deutsch erschienen: 2006

Das Blut des Sizilianersvon Virginia Doyle

--- bei 0 Stimmen

Wir schreiben das Jahr 1877: Nach seinem Kreuzfahrtabenteuer hat es Pistoux an die Gestade Siziliens verschlagen, wo er sehr bald wie ein Fisch im Netz der ortsansässigen Mafiosi zappelt. Eine unselige Fügung des Schicksals spült den Meisterkoch zudem in die Hände des Großgrundbesitzers Don Franco. Kaum ist er im Palazzo des Despoten angelangt, muss er auch schon um sein Leben kochen. Doch Pistoux teilt das Schicksal im goldenen Käfig mit einer schönen Unbekannten, die ebenfalls entführt wurde. So wird ihre gemeinsame Flucht zu einem waghalsigen Wettlauf mit der Zeit. [...]

direkt zum Buch Virginia Doyle: Das Blut des Sizilianers auf deutsch erschienen: 0

Der Hammermördervon Fred Breinersdorfer

--- bei 0 Stimmen

Am Ufer der Murr wird ein Toter gefunden und im nahen Burgstetten eine Bank überfallen. So beginnt im Mai 1984 im Raum Heilbronn-Ludwigsburg eine beispiellose Serie von Gewaltverbrechen, die erst mit dem Tod eines Polizisten an einem italienischen Badestrand endet - dem Tod des "Hammermörders"?Als am 22.10.1985 am Strand von Torre Canne bei Brindisi die Leichen des 34-jährigen Polizisten Norbert Poehlke und seines Sohnes Gabriel entdeckt wurden, fand eine der rätselhaftesten Mordserien in Deutschland ihr grausames Ende. Der "Hammermörder" hatte über ein Jahr lang die Bevölkerung mit Raubüberfällen und skrupellosen Morden in Atem gehalten. Der Polizei unterliefen trotz nie dagewesenen Einsatzes von Menschen und Material folgenschwere Pannen. Im August 1985 stellten die Fahnder einen Unschuldigen an den Pranger, obwohl schon damals Spuren auf Poehlke hindeuteten - dem nach Abschluss aller Ermittlungen schließlich sechs Morde und vier Banküberfälle angelastet wurden. [...]

direkt zum Buch Fred Breinersdorfer: Der Hammermörder auf deutsch erschienen: 1986

Gefrorene Träumevon Dacia Maraini

--- bei 0 Stimmen

Es war ein Morgen wie jeder andere, als Colomba Mitta verschwand. Niemand glaubt mehr daran, daß sie noch lebt, nur Zaira, ihre Großmutter, gibt die Hoffnung nicht auf. Und ein rätselhafter Hinweis führt sie an einen Ort, den kaum jemand vor ihr zu betreten wagte. [...]

direkt zum Buch Dacia Maraini: Gefrorene Träume auf deutsch erschienen: 2006

Triestiner Morgenvon Edith Kneifl

--- bei 0 Stimmen

Zwanzig Jahre lang saß Enrico im Gefängnis - unschuldig, wie er meint. Jetzt wurde er entlassen, und er kehrt zurück in die Stadt seiner Kindheit und Jugend - in die Stadt Triest, wo er seine große Liebe fand - Gina. Doch für Gina war Enrico nicht der einzige Liebhaber, auch dessen Freunde Giorgio, Livio und Michele erfreuten sich ihrer Gunst. Einer hat sie vor zwanzig Jahren in einem schäbigen kleinen Hotel umgebracht, und Enrico ist fest entschlossen, nach seiner Entlassung herauszufinden, wer es war. [...]

direkt zum Buch Edith Kneifl: Triestiner Morgen auf deutsch erschienen: 1995

Geheimes Venedigvon Edith Kneifl

--- bei 0 Stimmen

Venedig. Im Herbst. Lisa Maurer, Journalistin aus Wien, hat erst nach dem Tod ihrer Mutter erfahren, wer ihr leiblicher Vater war: ein Spitzenkoch aus Venedig, dessen Existenz die Mutter ihr zeitlebens verheimlicht hatte. Sie begibt sich auf Spurensuche nach ihrem Vater, der vor Jahren auf ungeklärte Weise verstarb und kommt dabei in exklusive Locations, zu unterschiedlichsten Bekannten ihres Vaters und zu geheimnisvollen Verwandten. Sie sammelt fiebernd Informationen und Geschichten, um herauszufinden, ob der Vater damals ermordet wurde oder Opfer eines grausamen Unfalls war. Dabei gerät sie durchaus auf unheimliche Abwege und in nicht ungefährliche Situationen. [...]

direkt zum Buch Edith Kneifl: Geheimes Venedig auf deutsch erschienen: 2007

Seite:

« zurück zu Dr. Watsons Eingabemaske

Seiten-Funktionen: