Ottessa Moshfegh

Ottessa Moshfegh wurde 1981 in Boston geboren und ist kroatisch-persischer Abstammung. Sie steht auf der Granta-Liste der zwanzig besten jungen Autoren aus den USA. Für ihre Novelle »McGlue« erhielt sie den Believer Book Award sowie den Fence Modern Prize. Ihr Roman »Eileen« stand auf der Shortlist des Man Booker Prize und wurde mit dem PEN/Hemingway Award ausgezeichnet. Ottessa Moshfegh lebt in Los Angeles. [Quelle: Liebeskind]

Krimis von Ottessa Moshfegh(in chronologischer Reihenfolge):

McGlue
Mcglue (2014)
Eileen
Eileen (2015)

Seiten-Funktionen: