Van der Valk muss schweigen von Nicolas Freeling

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 1972 unter dem Titel A long silence, deutsche Ausgabe erstmals 1972 bei Ullstein.
Ort & Zeit der Handlung: Niederlande, 1970 - 1989.
Folge 10 der Van-der-Valk-Serie.

  • New York: Harper & Row, 1972 unter dem Titel A long silence. ISBN: 0060113510. 228 Seiten.
  • London: Hamilton, 1972. ISBN: 0241021693. 250 Seiten.
  • Frankfurt am Main; Berlin; Wien: Ullstein, 1972. Übersetzt von Ute Tanner. ISBN: 3-548-11500-4. 140 Seiten.
  • München: Goldmann, 1985. Übersetzt von Ute Tanner. ISBN: 3-442-05254-8. 153 Seiten.

'Van der Valk muss schweigen' ist erschienen als HardcoverTaschenbuch

In Kürze:

An dem Laut des heranrollenden Wagens war nichts Verdächtiges. Als sich Van der Valk umdrehte, tat er es aus reiner Neugier, weil der Wagen hinter ihm langsamer wurde. Dann fielen vier Schüsse. Zwei davon verfehlten ihn, die anderen trafen. Es war kein schlechter Platz zum Sterben. Mit einem letzten Gedanken an diese Welt fiel ihm ein, daß Stendhal gesagt hatte, es sei keine Schande, auf der Straße zu sterben, wenn man es nicht absichtlich tat.

Ihre Meinung zu »Nicolas Freeling: Van der Valk muss schweigen«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Ihr Kommentar zu Van der Valk muss schweigen

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.

Seiten-Funktionen: