Lady Macbeth von Nicolas Freeling

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 1988 unter dem Titel Lady Macbeth, deutsche Ausgabe erstmals 1989 bei Goldmann.
Folge 11 der Henri-Castang-Serie.

  • London: Deutsch, 1988 unter dem Titel Lady Macbeth. ISBN: 0233981896. 256 Seiten.
  • München: Goldmann, 1989. ISBN: 3-442-09267-1. 285 Seiten.

'Lady Macbeth' ist erschienen als HardcoverTaschenbuch

In Kürze:

Eine Frau verschwindet spurlos. Wurde sie umgebracht, womöglich von ihrem eigenen Mann, dem erfolgreichen Landschaftsarchitekten Guy Lefebvre? Und wenn ja – aus welchem Grund? Die Suche nach Sibille führt den französischen Kommissar Henri Castang bis in die deutsche Terroristenszene.

Ihre Meinung zu »Nicolas Freeling: Lady Macbeth«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Ihr Kommentar zu Lady Macbeth

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.

Seiten-Funktionen: