Keine Schuld an ihrem Tod von Nicolas Freeling

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 1984 unter dem Titel No part in your death, deutsche Ausgabe erstmals 1984 bei Goldmann.
Folge 8 der Henri-Castang-Serie.

  • New York: Viking, 1984 unter dem Titel No part in your death. ISBN: 0670514411. 233 Seiten.
  • London: Heinemann, 1984. ISBN: 0434271896. 232 Seiten.
  • München: Goldmann, 1984. Übersetzt von Mechthild Sandberg-Ciletti. ISBN: 3-442-05257-2. 279 Seiten.

'Keine Schuld an ihrem Tod' ist erschienen als HardcoverTaschenbuch

In Kürze:

Castang in München! Bei seinem Besuch gerät der französische Commissaire mitten hinein in die familiären Probleme eines Münchner Anwalts. Hochbrisante Probleme offenbar, denn von nun an scheint er seines Lebens nicht mehr sicher zu sein …In der zweiten Episode verschwindet die Frau eines mit den Castangs befreundeten Schriftstellerehepaars. Auch Castangs Vorgesetzter, Monsieur Richard, schaltet sich ein. Für den Tod der jungen Frau gibt es viele Schuldige …Der dritte Fall führt Castang nach Dorset in England. Ein junges Paar hat scheinbar Selbstmord begangen. Castang klärt den Fall zusammen mit einem englischen Kollegen. Die beiden geraten auf die Spur von Waffenschmugglern …

 

Ihre Meinung zu »Nicolas Freeling: Keine Schuld an ihrem Tod«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Ihr Kommentar zu Keine Schuld an ihrem Tod

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.

Seiten-Funktionen: