Nick Wilgus

Nick Wilgus ist Engländer und lebt seit mehr als zehn Jahren mit seiner Familie in Bangkok. Er arbeitet als Journalist für die Bangkok Post, kennt die Geheimnisse und Gefahren von Bangkok sehr gut, hat sich gründlich mit dem Buddhismus beschäftigt und seine Kenntnisse über Klöster stammen aus erster Hand – ehe er nach Thailand ging, war er Franziskanermönch. 

Krimis von Nick Wilgus:

Pater-Ananda-Reihe:
Der Pfad des Mörders Rezension
(2003)
Mindfulness and Murder
Garden of Hell
(2006)
Killer Kharma
(2008)
The curious corpse (nur als e-book)
(2015)
Boy crucified (als Jerome Wilde)
(2013)

Seiten-Funktionen: