Donnerstag Premiere von Ngaio Marsh

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 1951 unter dem Titel Opening night, deutsche Ausgabe erstmals 1952 bei Scherz.

  • London: Collins, 1951 unter dem Titel Opening night. 255 Seiten.
  • Bern: Scherz, 1952. Übersetzt von ?. 192 Seiten.
  • Bern; München; Wien: Scherz, 1977. Übersetzt von ?. 172 Seiten.
  • Bern; München; Wien: Scherz, 1983. Übersetzt von ?. ISBN: 3-502-50932-8. 172 Seiten.

'Donnerstag Premiere' ist erschienen als Taschenbuch

In Kürze:

Die junge Martyna Tarne will, koste es, was es wolle, als Schauspielerin Karriere machen. Den Job einer Theatergardarobiere nimmt sie an, um »einen fuß in der Tür« zu haben. Und hübsch wie Martyna ist, darf sie die zweite Besetzung der jugendlichen Heldin lenen – für alle Notfälle. Daß sie im praktischen Leben ihre Rolle genauso zu spielen lernen muß, entdeckt sie schon kurze Zeit später. Ein Kollege wird in seiner Garderobe tot aufgefunden, und das ganze Ensemble gerät in Mordverdacht – auch Martyne.

Ihre Meinung zu »Ngaio Marsh: Donnerstag Premiere«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Ihr Kommentar zu Donnerstag Premiere

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.

Seiten-Funktionen: