Frühlingstod von Mons Kallentoft

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 2010 unter dem Titel Vårlik, deutsche Ausgabe erstmals 2014 bei Rowohlt.
Folge 4 der Malin-Fors-Serie.

  • Stockholm: Natur och kultur, 2010 unter dem Titel Vårlik. 431 Seiten.
  • Reinbek bei Hamburg: Rowohlt, 2014. Übersetzt von Christel Hildebrandt. ISBN: 978-3-499-25828-2. 672 Seiten.

'Frühlingstod' ist erschienen als Taschenbuch

In Kürze:

In den Straßencafés von Linköping genießen die Menschen die ersten Sonnenstrahlen, Kinder toben und lachen – bis eine ohrenbetäubende Explosion das friedliche Treiben jäh beendet. Und nichts mehr sein wird, wie es einmal war … Kommissarin Malin Fors lassen die Bilder der Verwüstung, der Toten und Verletzten nicht mehr los. Sie muss um jeden Preis verhindern, dass der Täter ein weiteres Mal zuschlägt.

Ihre Meinung zu »Mons Kallentoft: Frühlingstod«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Ihr Kommentar zu Frühlingstod

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.

Seiten-Funktionen: