Der Tod kam in Blau von Monika Buttler

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 2015 bei KSB.
Ort & Zeit der Handlung: Deutschland / Hamburg, 2010 - heute.

  • Gerlingen: KSB, 2015. ISBN: 978-3946105053. 222 Seiten.

'Der Tod kam in Blau' ist erschienen als Taschenbuch

In Kürze:

Die Chefredakteurin einer Wohnzeitschrift wird ermordet, liegt nach der Kochparty tot im Requisitenraum. So etwas kommt vor. Aber gleich sechs Verdächtige? War sehr unbeliebt, die Dame, stellt Kommissar Daniel Schomaker fest. Dumm nur, dass ausgerechnet die zum Verlieben sympathische Redakteurin Rena Cordes das stärkste Motiv hat: Sie sollte entlassen werden. Die attraktive Protagonistin gibt dem Ermittler bereitwillig Auskünfte: über den nicht ganz koscheren Promi-Koch, der für das Blatt Rezepte entwickelt. Oder über den Ehemann der Ermordeten, dessen Galerie mal wieder die Pleite droht ...
Während für die Fotoproduktionen weiter munter gebrutzelt wird sei es spanisch oder gar finnisch darf der Kommissar auch mal mitessen und auf recht angenehme Art die tödliche Tat aufklären.

Ihre Meinung zu »Monika Buttler: Der Tod kam in Blau«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Ihr Kommentar zu Der Tod kam in Blau

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.

Seiten-Funktionen: