Miloš Urban

Miloš Urban wurde 1967 im tschechischen Sokolov geboren, studierte Anglistik und Nordistik sowohl in Prag als auch in Oxford. Er arbeitet als Verlagslektor, mittlerweile als freier Autor und Übersetzer in Prag. Mit Die Rache der Baumeister gelang Milos Urban sein erster großer Erfolg, wurde als der »schwarze Ritter der tschechischen Literatur« betitelt. Das Buch wurde bisher auch ins Niederländische, Ungarische und Russische übersetzt.

Miloš Urban über seine Krimis:

»Meine Horror-Geschichten und Thriller haben unterschiedlichste Leser, die einen lieben mich, die anderen hassen mich. Aber sie lassen keinen kalt.«

Krimis von Miloš Urban:

  • weitere Romane:
  • (1998) Poslední teèka za Rukopisy
  • (2002) Pamìti poslance parlamentu
  • (2004) Michaela
  • (2005) Nože a růže aneb topless party
  • (2006) Pole a palisáda
  • (2011) Boletus arcanus
  • (2012) Praga piccola

Mehr über Miloš Urban:

Seiten-Funktionen: