Michael Nava

Michael Nava wurde am 16. September 1954 in Stockton im San Joaquin County in der Nähe von San Francisco geboren und wuchs in Sacramento auf. Im Jahr 1981 erhielt er seinen Abschluß als Rechtsanwalt an der Universität Stanford, wo er bereits im Jahr zuvor seinen Lebensgefährten Bill Weinberger kennenlernte. Die beiden führten zunächst eine gemeinsame Kanzlei in Palo Alto, bis sie ihren Sitz 1984 nach Los Angeles verlegten.

1986 veröffentlichte er seinen ersten Roman. Nach sieben Bänden war der Roman-Zyklus um den schwulen Anwalt Henry Rios im Jahr 2001 abgeschlossen. Nava praktiziert seit 1995 in San Francisco. Dort ist er nicht nur als Anwalt beim Obersten Bundesgericht tätig, sondern kämpft auch öffentlich für die Anerkennung und Gleichberechtigung Homosexueller in den USA. Für jeden seiner Romane erhielt Nava den Lambda Mystery Award. Nava trennte sich 1989 von Weinberger und lebt mit seinem jetzigen Partner Andrew Ferrero in San Francisco.

Krimis von Michael Nava:

  • andere Krimis:
    • (1989) Finale: Short Stories of Mystery and Suspense
    • (2014) The city of palaces

Seiten-Funktionen: