Michael Lister 

Michael Lister, Jg. 1968, wuchs im Nordwesten Floridas auf, wo er heute noch lebt. Er studierte Theologie und arbeitete zehn Jahre lang als Gefängnis-Kaplan in Florida, bevor er sich ganz aufs Schreiben konzentrierte. Inzwischen hat er sich als Autor von Romanen, Essays, Theaterstücken und Drehbüchern einen Namen gemacht. Daneben gibt er die älteste Tageszeitung der Golfregion heraus. Wenn er nicht schreibt, studiert er Literatur, Film und Theologie und unterrichtet am Gulf Coast Community College. Lister engagiert sich außerdem im Naturschutz. »Selbstauslöser«, ausgezeichnet mit dem Florida Book Award, ist der erste seiner Romane, der ins Deutsche übersetzt wurde.

Krimis von Michael Lister:

  • John Jordan-Reihe:
    • (1998) Power in the blood
    • (2004) Blood oft he lamb
    • (2005) Flesh and blood
    • (2010) The body and the blood
    • (2012) Blood sacrifice
  • (2009) Selbstauslöser Rezension
    Double exposure
  • (2010) Thunder beach
  • (2011) Glutopfer
    Burnt offerings
  • (2011) The big goodbye
  • (2013) The big beyond

Mehr über Michael Lister:

Seiten-Funktionen: