Dinner for one mit Al Capone von Michael Koglin

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 2004 bei Knaur.

  • München: Knaur, 2004. ISBN: 3-426-66150-0. 201 Seiten.

'Dinner for one mit Al Capone' ist erschienen als Hardcover

In Kürze:

Chicago in den 20ern: In schummrigen Kaschemmen kippen sich schwere Jungs illegalen Fusel hinter die Binde und polieren ihre Geigenkästen. Um endlich ans große Geld zu kommen, betreibt Miss Sophie eine Pokerrunde. Mit von der Partie sind ein paar bis an die Zähne bewaffnete Luschen – und natürlich der Tiger. Kein Wunder, dass manche schlechte Karten haben. Vor allem, weil James auf seine Weise dem Glück auf die Sprünge helfen möchte.

Ihre Meinung zu »Michael Koglin: Dinner for one mit Al Capone«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Ihr Kommentar zu Dinner for one mit Al Capone

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.

Seiten-Funktionen: