TATORT - Vermisst von Martin Conrath

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 2010 bei Emons.
Ort & Zeit der Handlung: Deutschland / Rheinland-Pfalz / Ludwigshafen, 1990 - 2009.

  • Köln: Emons, 2010. ISBN: 978-3897057357. 160 Seiten.

'TATORT - Vermisst' ist erschienen als Taschenbuch

In Kürze:

Eine Zeugin wird getötet, bevor sie ihre angekündigte Aussage zu einem längst abgeschlossenen Mordfall machen kann, in dem keine Fragen mehr offen sind. Die tote Zeugin hingegen gibt Lena Odenthal Rätsel auf, besonders als sich herausstellt, dass sie seit über zehn Jahren vermisst wird. In ihrer neuen französischen Identität hatte sie ein Verhältnis mit einem verheirateten Unternehmer aus Ludwigshafen. Doch wie hängt dies mit dem Mordfall von damals zusammen?

Ihre Meinung zu »Martin Conrath: TATORT - Vermisst«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Ihr Kommentar zu TATORT - Vermisst

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.

Seiten-Funktionen: