Quercher und der Totwald von Martin Calsow

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 2015 bei Grafit.
Folge 3 der Quercher-Serie.

  • Dortmud: Grafit, 2015. ISBN: 978-3-89425-452-0. 352 Seiten.

'Quercher und der Totwald' ist erschienen als Taschenbuch E-Book

In Kürze:

Vermögensverwalter Jakob Duschl wird tot im Tegernsee gefunden. Unruhige Zeiten für die Adelsfamilie von Valepp, denn der Senior liegt im Sterben und die zerstrittenen Töchter sind ohne Duschl handlungsunfähig – er war der Einzige, der Zugang zu sämtlichen Dokumenten hatte. Der LKA-Beamte Max Quercher wird damit beauftragt, die Hintergründe von Duschls Tod zu klären. Er findet heraus, dass der Prokurist Dreh- und Angelpunkt eines konservativ-katholischen Machtzirkels war, dessen undurchsichtige Strukturen weit in die höchsten Zentren der bayerischen Elite hineinreichen. Als Quercher bemerkt, wie nah er den geheimen Strippenziehern bei seinen Ermittlungen kommt, ist es schon fast zu spät …

Ihre Meinung zu »Martin Calsow: Quercher und der Totwald«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Ihr Kommentar zu Quercher und der Totwald

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.

Seiten-Funktionen: